PArkaue Clubs
für Kinder und Jugendliche

Wir sind wild, wir sind jung und wir sind ungehorsam: Wir sind die Parkaue Clubs! Wir wollen mit euch Neuland betreten und uns auf eine gemeinsame Expedition begeben.

In vier Altersgruppen und in unterschiedlichen Formen und Formaten widmen wir uns dem Genre Science­ Fiction: als Audiowalk, Performance oder interaktive Installation.

Wir greifen ein, analog und digital, intervenieren im Stadtraum, hacken das Theater und begegnen fremden Menschen sowie Orten politischer Entscheidungen. Gemeinsam mit Künstler*innen und Theaterpädagog*innen könnt ihr neue künstlerische Mittel kennenlernen und euer eigenes Stück entwickeln. Dafür braucht ihr nichts, als eure Neugier und eure Lust zu spielen.

Die Theaterclubs treffen sich einmal in der Woche, sie recherchieren, sammeln und verwandeln ihr Material in Szenen.

Information und Anmeldung:

030 – 55 77 52 -51/ -52/ -53
besucherservice@parkaue.de
Jahresbeitrag: 50 €

 
Hier erfahrt Ihr mehr über die einzelnen Clubs:
 
►Club 1 
►Club 2 
►Club 3
► Club 4
► Nerdclub
 
AnsprechpartnerIn:
sarah kramer
Tel. (030) 55 77 52 - 60
sarah.kramer@parkaue.de

Open Stage: beben

SUPERCUT 27. FEBRUAR 2018


BRINGT DIE PARKAUE ZUM BEBEN –  MIT EUREN KURZ-PERFORMANCES!

Ob als Choreografie, Songtext, szenische Lesung oder Youtube-Video: Jede*r ist eingeladen, mit eigenen künstlerischen Kommentaren zum Stück Beben auf die Bühne zu gehen.

Du bist Schüler*in oder Lehrer*in und leitest eine Theatergruppe, DS-Kurs oder Theater-AG? Du hast Lust auf fachlichen Austausch und eine professionelle Begleitung eurer Probenarbeit? Dann bist du hier genau richtig.

Wir unterstützen dich und deine Gruppe über den gesamten Arbeitsprozess mit theaterpädagogischer Beratung und exklusiven Fortbildungen über die vielfältigen  ästhetischen Mittel. Gemeinsam treffen wir die Autorin und Schauspieler*innen der Parkaue, diskutieren mit dem Regisseur und der Dramaturgin. Die Open Stage: Beben führt die beteiligten Gruppen im THEATER AN DER PARKAUE zusammen. Wir nehmen das Theater in Beschlag, lassen Funken sprühen und Wände zittern.

Auftakt für teilnehmende Gruppen ist der Vorstellungsbesuch des Stücks Beben im September und Oktober 2017.

Die Theaterpraktischen Fortbildungen für Lehrer*innen:

Text als Material 14. November 2017,  18 – 21 Uhr
Chöre im Theater  12. Dezember 2017, 18 – 21 Uhr
Theater und Video 16. Januar 2018,  18 – 21 Uhr
 

AnsprechpartnerIN

Sarah Kramer
Theaterpädagogik
sarah.kramer@parkaue.de

in Kooperation mit dem  Melanchthon-Gymnasium Hellersdorf im Rahmen von TUSCH und mit Kursen des Fachs Darstellendes Spiel, Theater-AGs und -Gruppen

Haus des Geldes


WINTERFERIENWERKSTATT FÜR KINDER & JUGENDLICHE

5. - 10. Februar 2018
täglich 10 -17 Uhr
8 - 18 Jahre

Kick-Off: Wir lernen uns kennen
Montag, 5. Februar 2018 | 10.00 Uhr
Cashing-up: Öffentliche Abschlusspräsentation
Samstag, 10. Februar 2018 | 16.00 Uhr

Willkommen in der Welt des Geldes! Willkommen im Rausch, in der Verschwendung, im Marktanteil, in der Finanzblase, im Rettungsschirm, im Bankrott, in der Investition, im Risiko! Werde vom Tellerwäscher zum Millionär. Spiele zusammen und gegen andere als Subunternehmer*in. Der Traum vom unbegrenzten Wachstum – hier ist er einfach mal wahr. Ob Pyramidenspiel, ob Wirtschaftssimulation der Gig-Economy, ob Show der Schönsten und Reichsten, ob Undercover unterwegs für noch mehr Geld mit geringstem Aufwand: Häufe Geld an so viel wie möglich, lass dein Geld und andere für dich arbeiten, besinge den Überfluss. Das ganze Theater wird zur Spielhölle. Wir holen den Raubtierkapitalismus aus seinem Käfig und reiten auf ihm zum Sieg oder werden gefressen.

Eine Woche lang öffnet am THEATER AN DER PARKAUE das »Haus des Geldes«. In verschiedenen Unternehmungen erfinden 60 Kinder und Jugendliche eigene Spielregeln und bringen neue Spiele auf den Markt: Womit kommt man schnell zu noch mehr Geld? Was ist es wert, rücksichtslos zu sein? Was kommt nach dem Geld? Die Parkaue wird zur Spielhölle. Wer die besteht, ist gewappnet für die Chancen und Risiken unserer Zeit.

So machst du mit:

Bitte melde dich bis zum 25. Januar 2018 bei unserem Besucherservice unter besucherservice@parkaue.de an. Für die ganze Woche inkl. Rahmenprogramm, Mittagessen und Snacks bezahlst du 50 €, ermäßigt 25 €.
Wenn du nur sehr wenig Geld zur Verfügung hast, aber unbedingt dabei sein willst, dann sprich uns an. Wir werden versuchen, dir zu helfen.

Bei Fragen vorab, schreib uns einfach:
daniela.schroll@parkaue.de
karola.marsch@parkaue.de

Wir freuen uns auf dich!

NewCologne - how many megabyte ?!


Osterferienwerkstatt für JUgendliche
Ein Live Jump und Run Projekt

Release 6. + 8. April 2018
jeweils 11.30 Uhr | 12.30 Uhr|14.30 Uhr |15.30 Uhr |16.30 Uhr
Pro Startzeit können jeweils 5 Personen am Spiel teilnehmen

Neukölln – Berlins großer und sagenumwobener Bezirk: Gefährliches Pflaster oder hipper Szenekiez? Parallel gesellschaften oder bereichernde Vielfalt? Am besten wissen es die, die vor Ort aufgewachsen sind. Die Theatermacherin Emese Bodolay vom Künstler*innenkollektiv Anna Kpok entwickelt gemeinsam mit Jugendlichen aus Neukölln ein Live Jump and Run. Darin verwandeln die Teilnehmer*innen ihre Sicht auf ihren Kiez, ihre Wünsche und Zukunftsvisionen in einen bespielbaren Raum: Besucher*innen ab 10 Jahren sind mit ihren Familien und Freund*innen eingeladen, das Rätsel Neukölln zu knacken, Hindernisse zu überwinden und zu siegen.

 

Unendliche Geschichte(n)


Jahreswerkstatt

Die Reise von Bastian Balthasar Bux ins Reich Phantásien beginnt auf dem Dachboden seiner Schule.
Das THEATER AN DER PARKAUE startet mit der Evangelischen Grundschule am Friedrichshain ein eigenes abenteuerliches Unterfangen, in dem die Grenzen zwischen Realität und Phantasie verschwimmen. Über das gesamte Schuljahr erforschen Schüler*innen, Lehrer*innen, Schauspieler*innen und Künstler*innen gemeinsam das Nichts, um im Rahmen einer Projektwoche im Frühjahr 2018 die gesamte Schule in eine phantastische Installation zu verwandeln. 
In diesem Modellprojekt probieren wir neue Lern - formen aus und gehen das waghalsige Experiment ein, die Schule mit dem Theater aufs Engste zu verbinden. Möchten Sie für Ihre Schule ein eigenes Projekt mit dem  THEATER AN DER PARKAUE entwickeln? Kommen Sie auf uns zu. 

Kontakt: Sarah.Kramer@parkaue.de
 
in Kooperation mit der Evangelischen Grundschule am Friedrichshain und der Universität der Künste Berlin, Studiengang Theaterpädagogik 

Wilder Samstag

THEATER-ABENTEUER-WORKSHOPS für die ganze Familie

Foto: Christian Brachwitz

Samstagnachmittag nach der Familienvorstellung von Das Tierhäuschen oder Die erstaunlichen Abenteuer der Maulina Schmitt: Der „Wilde Samstag“ lädt ein zu einem Abenteuerparcours. In einem Spiel aus Licht und Schatten erfinden wir Geschichten und lassen Konfettibomben platzen. Der Farbsturm Farbinator verwandelt grau in bunt, im Praterhain tanzen wir ab, stürzen uns auf Schminke und verwandeln uns in die Helden unserer eigenen Phantasie. Wir folgen jeder Spur ins Ungewisse. Was hast du gesehen, was ich nicht gesehen habe? Was hast du gehört, was ich nicht gehört habe? Dabei hat diejenige Familie, die die schrägsten Ideen hat, ganz klar die Nase vorn.

Alle Termine finden Sie in unserem Spielplan

► Eintritt bis 18 Jahre frei, Erwachsene 3 Euro

► Begrenzte Teilnehmeranzahl

► Anmeldung beim Besucherservice.