Die Unbehausten - Der Battle um die Stadt
11+

von Raphael Hillebrand Uraufführung

Wem gehört die Fußgängerbrücke, der Platz vor dem U-Bahnhof, die Freifläche zwischen den Häuserblocks? Wem gehört die Stadt? Zuhause gelten die Regeln der Eltern. Hier kommt auf den Tich, was sie bezahlt haben. Aber draußen, auf der Straße sind die Regeln noch nicht aufgestellt. Hier verhandeln wir neu. Wir oder ihr?

Raphael Hillebrand holt den urbanen Tanz in die Parkaue. Gemeinsam mit Schauspieler*innen des Ensembles taucht er in die Schluchten von Berlin, gibt der Unbehaustheit der Nicht-mehr-Kinder und Noch-nicht-Erwachsenen die Freiheit des ewigen Himmels über Berlin.

Raphael Hillebrand gehört mit seiner Crew "Battle Squad" und mit "Animatronik" zur Berliner HipHop-Community. Nach seinem Studium der Choreografie an der Hochschule für Schauspielkunst "Ernst Busch" arbeitete er u. a. am Theater Freiburg, am Oldenburgischen Staatstheater, am HAU Berlin und am Heimathafen Neukölln. Für "Peng Peng Boateng" erhielt er den "Ikarus" 2017.

  • Spielort Bühne 2 | Barrierefrei
  • Künstlerische Leitung Raphael Hillebrand
  • Bühne Emanuelle Bischoff
  • Kostüme Marcus Barros Cardoso
  • Dramaturgie Almut Pape
  • Premiere 4. Juni 2019

Termine

  • AusverkauftDi, 4. Juni 201910.00 Uhr, Bühne 2 | Barrierefrei, Premiere, Uraufführung