Die Weihnachtsgans Auguste
5+

nach Friedrich Wolf in einer Fassung von Katrin Hentschel

Im Haus des Opernsängers Luitpold Löwenhaupt lebt jeder für sich und gemeinsam lebt man aneinander vorbei. Das ändert sich schlagartig, als die Weihnachtsgans Auguste in die Familie kommt und auch noch sprechen kann. Peterle ist überglücklich über den neuen Freund und zusammen setzen sie sich gegen die Gans als Weihnachtsbraten zur Wehr.

Die bildreiche Inszenierung von Katrin Hentschel erzählt den Klassiker zur Weihnachtszeit voller Emotionen und mit großer Komik. Eine besinnlich-schöne Pause in einer hektischen Zeit.

Termine

  • KaufenReservierenSa, 2. Dezember 201716.00 Uhr, Bühne 1 , zum 50. Mal
  • KaufenReservierenSo, 3. Dezember 201716.00 Uhr, Bühne 1
  • AusverkauftMo, 4. Dezember 201710.00 Uhr, Bühne 1
  • KaufenRestkarten an der KasseDi, 5. Dezember 201710.00 Uhr, Bühne 1
  • KaufenRestkarten an der KasseDi, 5. Dezember 201714.00 Uhr, Bühne 1
  • AusverkauftMi, 6. Dezember 201710.00 Uhr, Bühne 1
  • KaufenRestkarten an der KasseMi, 6. Dezember 201714.00 Uhr, Bühne 1
  • AusverkauftDo, 14. Dezember 201710.00 Uhr, Bühne 1
  • AusverkauftFr, 15. Dezember 201709.00 Uhr, Bühne 1
  • KaufenRestkarten an der KasseMi, 20. Dezember 201710.00 Uhr, Bühne 1
  • KaufenReservierenDo, 21. Dezember 201711.00 Uhr, Bühne 1
  • KaufenReservierenFr, 22. Dezember 201711.00 Uhr, Bühne 1
  • KaufenRestkarten an der KasseSa, 23. Dezember 201716.00 Uhr, Bühne 1 , zum letzten Mal

Downloads

Stückinformation