Bela B. & Jörg Thadeusz live
16+

Bela B., Jörg Thadeusz und Bibiana Beglau lesen aus  "Lists of Note - Aufzeichnungen, die die Welt bedeuten"Buchpremiere in Kooperation mit dem Heyne Verlag

Nach dem Spiegel-Top-10-Bestseller »Letters of Note« jetzt der neue Band mit den außergewöhnlichsten Listen der Weltgeschichte: Von Leonardo da Vinci bis Marilyn Monroe, von F. Scott Fitzgerald bis Kurt Cobain – 123 Listen, 37 Übersetzer, Millionen Fans

Bela B., Jörg Thadeusz und Gäste lesen aus "Lists of Note - Aufzeichnungen, die die Welt bedeuten"

Liste von Johnny Cash:

„1. Nicht rauchen

2. June küssen

3. Niemand anderen küssen“

Menschen lieben Listen in dem beruhigenden Wissen, dass sämtliche Dinge klassifiziert, sortiert, hierarchisiert und geordnet werden können. Ohne To-do-Listen, Einkaufslisten, Wunschzettel, Wörterbücher, Lieblingslisten, Register und Checklisten wäre die Welt nur ein Durcheinander von Dingen und das Leben ohne Sinn. Kein Wunder also, dass auch Künstler, Wissenschaftler, Philosophen und Politiker Listen erstellt haben. 

Nach seinem Weltbestseller »Letters of Note - Briefe, die die Welt bedeuten« hat Shaun Usher erneut die Archive dieser Welt durchstöbert, um in dem prächtigen neuen Band »Lists of Note« die ungewöhnlichsten und großartigsten Listen der Weltgeschichte zu präsentieren.

Und so lesen uns Bela B., Jörg Thadeusz und weitere Gäste Witziges, Skurriles, Bewegendes und Bemerkenswertes von Kurt Cobain bis Mark Twain, von Chrissie Hynde bis Sylvia Plath.


»Ein liebenswerter Begleiter, der fasziniert. Gehört definitiv auf jede Weihnachtswunschliste.« Guardian

»Lists of Note: 1. Großartig. 2. Süchtigmachend. 3. Opulent gestaltet mit Original-Fotos und Faksimiles.« Independent

  • Spielort Prater | Barrierefrei