Alkohol!
14+

Lajos Talamonti und Kathrin Wilkes Uraufführung

Das Stück stand vom 01.04.2008 bis zum 23.11.2010 auf dem Spielplan.

Uraufführung Gefördert aus Mitteln des Hauptstadtkulturfonds Schon Homer Simpson sagte, dass Alkohol Ursache und Lösung aller Probleme sei. Das mag damit zusammenhängen, dass es ein elementares menschliches Bedürfnis ist, sich von Zeit zu Zeit zu berauschen. Trinken zwischen Sinnsuche und Konsum, Bewusstseinserweiterung und Realitätsflucht, Spaß und Ekel, Geist und Sprit. Was aber passiert, wenn es zu jugendlichen Alkoholexzessen am Wochenende kommt? Ist der erste Vollrausch ein Initiationsritual? Trinken als notwendige Kulturtechnik, um mal Urlaub von sich selbst zu machen? Oder steckt hinter der jugendlichen Sehnsucht nach Ekstase, Rausch und geplantem Kontrollverlust ein Problem? Ein Filmregisseur und seine Schauspieler gehen diesen Fragen beim Dreh eines Spielfilms nach. Begleitet von der Livekamera, wird das Thema Alkohol zwischen Partyspaß, Gruppendruck und Absturz im wahrsten Sinne des Wortes aus unterschiedlichen Blickwinkeln betrachtet. Die Theaterbühne wird zum Filmstudio. Das Theaterpublikum beobachtet den Dreh und ist als Komparserie mit dabei. Ein Abend mit Livemusik, die von Denis Fischer komponiert und präsentiert wird. Lajos Talamonti, 1969 in München geboren, arbeitet als Regisseur und Darsteller. Im Herbst 2006 war die erfolgreiche Produktion SUPERPOSITION. EINE WISSENSGESELLSCHAFT seiner Gruppe "Ersatzverkehr / Urban Lies" und der sophiensæle als Gastspiel am THEATER AN DER PARKAUE zu sehen. Denis Fischer ist Sänger, Komponist, Schauspieler, Regisseur und Autor.Als Schirmherrin konnte die Senatorin für Gesundheit, Umwelt und Verbraucherschutz Frau Katrin Lompscher gewonnen werden.HIER finden Sie ein Interview mit dem Regisseur und Autor Lajos Talamonti.

Premiere: 1. April 2008