ab 14 Jahren

Animal Farm / Farm der Tiere

in englischer und deutscher Sprache nach dem Roman von George Orwell
Dauer: 90 Minuten
Premiere: 26. Januar 2014
Eine Koproduktion von Showcase Beat Le Mot und dem THEATER AN DER PARKAUE mit Mousonturm Frankfurt am Main, Dschungel Wien, Kampnagel Hamburg, JES Stuttgart, Theater Oberhausen und FFT Düsseldorf
Die Performer von Showcase Beat Le Mot spiegeln in der Inszenierung ihre Begegnung mit Orwells weltberühmter Fabel. Die Tiere der Manor Farm werden ausgebeutet. Doch eine Revolution liegt in der Luft. Unter der Führung der Schweine Snowball und Napoleon werden die Farmer vertrieben. "All animals are equal.", heißt die neue Losung. Doch die ausgerufene Demokratie ist nur von kurzer Dauer: "All animals are equal, but some animals are more equal than others." Die Peitsche der Sklaverei wird zur Manipulationsmaschine der Schweine-Diktatur.
Spielort: Bühne 2 | Dauer: 90 Minuten
Regie: Showcase Beat Le Mot | Ausstattung: Leonid Chernobelsky, Senol Sentürk, Alexej Tchernyi | Bühne: Atia Trofimoff | Kostüm: Showcase Beat Le Mot | Choreografie: Minako Seki | Musik: Albrecht Kunze | Video: Ariel Efraim Ashbel | mit: Nikola Duric, Thorsten Eibeler, Dariusz Kostyra, Veit Sprenger