ab 5 Jahre

Bei der Feuerwehr wird der Kaffee kalt

nach einem Kinderbuch von Hannes Hüttner
in einer Fassung von Franziska Ritter
Dauer: ca. 60 Minuten
Premiere: 22. April 2009
Kaum setzt sich die Mannschaft um Löschmeister Wasserhose zur Kaffeepause hin, da klingelt auch schon das Telefon. Und weil die Feuerwehr zum Helfen da ist und nicht zum Kaffeetrinken, wird die Stulle abgelegt und der Schutzhelm aufgesetzt. Ob bei Oma Eierschecke in der Kaffeestraße, am Schwanenteich, im Tierpark oder sonst wo in der Stadt: Wasserhose und seine Mannschaft sind zur Stelle.
Ein turbulenter Ausflug in die Welt einer Feuerwehrmannschaft nach dem bekannten Bilderbuch von Hannes Hüttner. 
Spielort: Bühne 2 | Dauer: ca. 60 Minuten
Regie: Franziska Ritter | Theaterpädagogik: Camilla Schlie | Dramaturgie: Sascha Willenbacher | Bahne + Kostüm: Angelika Wedde | mit: Eckhard Doblies, Katrin Heinrich, Niels Heuser, Stefan Kowalski