Wir suchen dich!

Das THEATER AN DER PARKAUE - Junges Staatstheater Berlin bietet Kindern und Jugendlichen, Schulen, Familien und Besucher*innen jeden Alters auf drei Bühnen sowie in seiner kunstvermittelnden Arbeit Raum für Erstbegegnungen mit Theater. Von assoziativen Performances bis zu detailgenauen Inszenierungen, von Klassikern bis zur zeitgenössischen Dramatik, vom Labor bis zum Gesellschaftsspiel – die Parkaue sucht stets neue Blickwinkel und lädt dazu ein die Vielfalt von Ästhetik und Vermittlung sowie Kunst als eigene Erfahrungswelt zu entdecken.
Zum 19. August 2019

Ein*e Assistent*in in der Kommunikation für die Produktion von Videos, Teasern und Trailern

Als studentische Hilfskraft, Aushilfe oder auf Honorarbasis
Profil
Das THEATER AN DER PARKAUE - Junges Staatstheater Berlin bietet Kindern und Jugendlichen, Schulen, Familien und Besucher*innen jeden Alters auf drei Bühnen sowie in seiner kunstvermittelnden Arbeit Raum für Erstbegegnungen mit Theater. Von assoziativen Performances bis zu detailgenauen Inszenierungen, von Klassikern bis zur zeitgenössischen Dramatik, vom Labor bis zum Gesellschaftsspiel – die Parkaue sucht stets neue Blickwinkel und lädt dazu ein die Vielfalt von Ästhetik und Vermittlung sowie Kunst als eigene Erfahrungswelt zu entdecken.
Als Assistent*in in der Kommunikation arbeiten Sie an der Schnittstelle zwischen der digitalen Kommunikation und den künstlerischen Abteilungen. Sie begleiten Produktionsprozesse über Kurzvideos und anderem Content, produzieren Teaser und Trailer für die Website und Social Media.

Aufgabenbereiche 
  1. Videoproduktion
    Eigenständiges Drehen, Schneiden und Bearbeiten von
    • Kurzvideos
    • Teaser
    • Trailer
  2. Social Media
    • Content-Produktion
    • Inhaltliche Pflege
    • Betreuung und Ausbau der Kanal-Inhalte (Facebook, Instagram, YouTube)
    • Mitentwicklung neuer Formate

Voraussetzungen
  • Kenntnisse im Umgang mit Videokameras
  • Kenntnisse der Creative Suite von Adobe  

Wünschenswerte Fähigkeiten/Erfahrungen
  • Studium im Bereich Film oder ähnliches
  • Teamfähigkeit, Engagement, Belastbarkeit
  • Keine Scheu davor mit fremden Menschen ins Gespräch zu kommen
  • Zuverlässigkeit
  • Eigenverantwortliches Arbeiten
  • Arbeitserfahrungen am Theater / Interesse am Theater
  • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten 

Zeit- und Vertragsrahmen
  • 10 Wochenstunden
  • Vergütung erfolgt als studentische Aushilfe, auf 450€ - oder auf Honorarbasis 
  • Befristet für eine Spielzeit vom 01.08.2019 bis 31.07.2020

Das THEATER AN DER PARKAUE begrüßt Bewerbungen von Menschen unabhängig ihrer Herkunft, ihrer Religion, Hautfarbe, sexuellen Identität, Behinderung, ihres Alters und Geschlechts. Unser Auswahlprozess findet ausschließlich aufgrund Ihrer fachlichen Qualifikation statt.

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen ohne Foto und ohne Angabe Ihres Alters bis zum 30. Juni 2019 per Email an presse@parkaue.de
Bewerbungen mit Foto und Angaben auf Alter werden nicht berücksichtigt.

Falls Sie Ihre Bewerbung verschlüsselt übertragen möchten, rufen Sie bitte 030 –557752 –24 an. Sie bekommen dann ein Passwort mitgeteilt, mit dem Sie die von Ihnen übertragenen Dateien verschlüsseln können.

Wir bitten um Einreichung der Bewerbungsunterlagen per Mail. Auch postalische Einsendungen sind möglich. Alle eingegangenen Bewerbungsunterlagen werden nach spätestens sechs Monaten gelöscht.

Praktikum Abteilung Dramaturgie

Das THEATER AN DER PARKAUE sucht regelmäßig in Abständen von ca. 3 Monaten eine*n Praktikant*in für die Abteilung Dramaturgie.

Aufgaben:
  • Vor- und Nachbereiten von Produktionen
  • Rechercheaufgaben
  • Literaturbeschaffung
  • Organisatorische Aufgaben

Voraussetzung sind ein großes Interesse am Theater, insbesondere Kinder- und Jugendtheater, Lust an der Arbeit im Team sowie erste Erfahrungen in der Literaturrecherche und –beschaffung.

Wir freuen uns auf eine aussagekräftige Bewerbung gerne per E-Mail (mit Lebenslauf) an Sarah.Wiederhold@parkaue.de.

FSJ Kultur

Freiwilligendienst am Theater
Von der Schulbank direkt in de Hörsaal? Eine Ausbildung beginnen, ohne zu wissen, was dir liegt? Musst du nicht. 
An der Parkaue - und in vielen weiteren Kulturinstitutionen - haben junge Kulturaffine die Gelegenheit, sich ein Jahr lang zu engagieren und auszuprobieren, den Alltag in einem Kulturbetrieb kennenzulernen und Erfahrungen zu sammeln. 

Bring deine Fähigkeiten ein, übernimm Verantwortung und verwirkliche dein eigenes Projekt! Die Parkaue bietet jeweils einen Platz in den Abteilungen Kostüm, Theaterpädagogik und Tontechnik an.
Für junge Erwachsene zwischen 18 und 26 Jahren | Zeitraum: 1. September 2020 - 31. August 2021 | Bewerbungsschluss: 31. März 2020

Informationen + Anmeldung: www.lkj-berlin.de/fsjkultur