Anna Konjetzky

Anna Konjetzky ist Choreografin und Künstlerin. Sie studierte an der internationalen Körpertheaterschule »Lassaad« (Methode J. Lecoq) in Brüssel sowie zeitgenössischen Tanz und bodyweather in Brüssel und Berlin. Seit 2005 kreiert sie Tanzstücke und Tanz-Installation, die inhaltlich und körperlich geprägt sind von einer gesellschaftspolitischen Auseinandersetzung und einem Hinterfragen und Gestalten von Gemeinschaft und Raum. Ihre Arbeiten touren international und werden bei zahlreichen Festivals gezeigt. Zudem kreiert sie regelmäßig Stücke für etablierte Tanzcompagnien z.B. am Staatstheater Braunschweig oder dem Staatstheater Saarbrücken. Anna Konjetzky erhielt zahlreiche Stipendien, Auszeichnungen und Förderpreise. Von 2005 bis 2008 arbeitete sie als Assistentin von Wanda Golonka am schauspielfrankfurt.