Für Pädagog*innen

Kunstvermittlung als künstlerische Praxis
Ausgehend von Ihrer pädagogischen Arbeit und unserer künstlerischen Praxis entwickeln wir Ansätze zur Verzahnung von Theater und Bildung. Ob Elternvertreter* innen oder Referendar*innen, ob Schulleiter*innen oder Quereinsteiger* innen, ob Lehrer*innen von Willkommensklassen oder Schulsozialarbeiter*innen – für jede dieser Berufsgruppen bieten wir eine exklusive Veranstaltung an, bei der Sie sich mit unserer künstlerischen Arbeit und der theaterpädagogischen Vermittlung vertraut machen können!

Mit Hintergrundinfos, Übungsanleitungen und Diskussionsanregungen in den Begleitmaterialien zu unseren Stücken möchten wir Sie bei der Vor- und Nachbereitung Ihres Unterrichts und des Theaterbesuches unterstützen. Diese finden Sie auf jeder Stückseite hier auf parkaue.de.

Das ganze Jahr: Parkaue! 
Sarah Wiederhold
Stellvertretende Leiterin Dramaturgie & Theaterpädagogik
Sarah.Wiederhold@parkaue.de
030 - 55 77 52 - 67

Anne Britting
Theaterpädagogin
Anne.Britting@parkaue.de
030 - 55 77 52 - 25
Uta Sewering
Theaterpädagogin
Uta.Sewering@parkaue.de
030 - 55 77 52 - 60

Fachtage

Für Lehrer*innen und Schüler*innen
Raus aus dem Alltag, rein in eine andere Wirklichkeit: Bei unseren Fachtagen verknüpfen wir theoretische Impulse und künstlerische Vermittlungsarbeit.
 Das Theater bietet Raum für unzählige unterschiedliche Erfahrungen. Jede/r Zuschauer*in verlässt eine Vorstellung mit ganz eigenen Eindrücken und Erlebnissen. Wir laden Sie ein, Sichtweisen auf die vielfältigen Darstellungsformen von Theater zu reflektieren und sich vertiefend mit den Inhalten der Produktionen zu beschäftigen.

Für die Fachtage werden Anerkennungen als Fortbildungen für Lehrer*innen in Berlin und Brandenburg beantragt. Die Teilnahme ist kostenfrei.
Die nächsten Termine
20. August 2019 | 9.30 - 16.00 Uhr
Fachtag »Die Zertrennlichen«
für Lehrer*innen

Während Romain und Sabah ihre Gemeinsamkeiten entdecken, sehen ihre Eltern nur Unterschiede. Bei unserem Fachtag verknüpfen wir ausgehend vom Besuch der Inszenierung »Die Zertrennlichen«
(4.– 7. Klasse) theoretische und theaterpädagogische Impulse zum Thema Alltagsrassismus.
Die Teilnahme an den Fachtagen ist kostenfrei.
Für die Fachtage werden Anerkennungen als Fortbildungen für Lehrer*innen in Berlin und Brandenburg beantragt. Anmeldung: Besucherservice@parkaue.de
24. September 2019 | 12.00 - 18.00 Uhr
Fachtag »Realismus«
für Lehrer*innen & Schüler*innen

Mit »Effi« nach Theodor Fontane steht ein Hauptwerk des bürgerlichen Realismus auf dem Programm. Wir nähern uns dem Realismus  aus der Theaterperspektive und finden heraus, was diese literarisch Epoche für das Hier und Jetzt erzählt: beim Inszenierungsbesuch, in theoretischen Vorträgen und praktischen Workshops.
Der Fachtag ist für Pädagog*innen und maximal 20 Schüler*innen konzipiert. Die Teilnahme  ist kostenfrei. Für die Fachtage werden Anerkennungen als Fortbildungen für Lehrer*innen in Berlin und Brandenburg beantragt. Anmeldung: Besucherservice@parkaue.de
Vorherige Fachtage

Elternvertreter*innentag

7. Dezember 2019 | ab 14:30 Uhr
Wir laden Elternvertreter*innen zum Vorstellungsbesuch »Wir vom Reuterkiez« (3. - 7. Klasse) ein. Vor der Vorstellung können Sie exklusiv die Menschen kennenlernen, die das THEATER AN DER PARKAUE künstlerisch prägen.
Eintritt frei. 
Anmeldung: Besucherservice@parkaue.de

Parkaue vor Ort

Information & Beratung für Schulen und Bildungseinrichtungen
Unsere Stücke sind geprägt von unterschiedlichen Spielweisen, Ästhetiken und künstlerischen Haltungen, haben vom Klassiker bis hin zur zeitgenössischen Dramatik verschiedenste Stoffe, Texte und Themen als Grundlage.
Für Kinder und Jugendliche findet mit dem Theaterbesuch der Klasse oft die erste Begegnung mit diesem Ort des Entdeckens und Umdenkens statt. Wir möchten Sie bei der Planung von Theaterbesuchen mit Ihren Schüler*innen beraten und mit Ihnen in den Austausch treten. 

Welches Theaterstück ist für Ihre Klasse geeignet? Welche Vermittlungsangebote können Sie mit Ihrer Klasse wahrnehmen? Welche fächerübergreifenden Verknüpfungen sind möglich? Wir informieren Sie vor Ort in Ihrer Schule über unsere Premieren und unser Repertoire, über theaterpädagogische Angebote für Schulklassen und Fortbildungsangebote für Lehrer*innen, über unsere Preise und Anknüpfungen an den Rahmenlehrplan. Als individuelle Beratung in Ihren Freistunden bzw. Pausenzeiten, als Überblick auf Ihren Gesamt-, Fach- oder Regionalkonferenzen oder mit einem speziellen Vortrag nach Ihren Wünschen. 
Ansprechpartnerinnen:
Agnieszka Enders, Mona Leirich, Anne Mundorf, Rike Nölting
Parkaue-vor-ort@parkaue.de
030 - 55 77 52 – 66

Willkommensklassen
Mona Leirich
Mona.Leirich@parkaue.de
030 - 55 77 52 – 66

Referendar*innen-Tag

Ausgehend von Ihrer pädagogischen Arbeit und unserer künstlerischen Praxis laden wir Sie dazu ein, unsere Arbeit kennen zulernen und Theatervermittlung einfach mal selbst auszuprobieren.
Die nächsten Termine
14. November 2019 | 18.00 - 20.00 Uhr
Referendar*innen-Tag
Wir laden Referendar*innen ein zu »Zoom in: Dein Theaterexperiment«. Als gleichzeitig zuschauende Darsteller*innen und darstellende Zuschauer*innen erforschen wir im Theater-Seh-Labor wie aus dem Zusammenspiel von Text, Körper, Licht und Sound Theater entsteht: Willkommen in der Welt der Theatermittel!
Die Teilnahme ist kostenfrei.
Anmeldung: Besucherservice@parkaue.de

Updates für Spielleiter*innen

Für alle, die Theater unterrichten, Theater im Unterricht als spielerisches Mittel einsetzen oder mehr darüber erfahren wollen, wie Theater funktioniert, bieten wir theaterpraktische Fortbildungen an. 
Außerdem finden Sie Hintergrundinfos, Übungsanleitungen und Diskussionsanregungen als Download auf jeder Stückseite hier auf parkaue.de.
Sprechen Sie uns an! Kontakt: Vermittlung@parkaue.de

Willkommenstag

für Lehrer*innen & Erzieher*innen
Lernen Sie uns und unsere Inszenierungen kennen! Zum Willkommenstag spinnen wir gemeinsam mit Ihnen an unserer Vision: Die ästhetische Vielfalt der Theaterkunst des 21. Jahrhunderts für Kinder und Jugendliche erlebbar zu machen. 
Gemeinsam erkunden wir vielfältige Spielweisen und Theatermittel, treten in einen Austausch miteinander und erfinden neue Formen der Zusammenarbeit! Wir werfen Schlaglichter auf Kunst und Vermittlung: beim Vorstellungsbesuch, beim Gespräch mit Regisseur*innen, bei Lesungen mit Schauspieler*innen, bei exklusiven Probenbesuchen, beim Rundgang über unsere Bühnen, im Gespräch bei Sekt und Selters. Jeder Willkommenstag ist einzigartig.
Die Teilnahme ist kostenlos. 
Kontakt: Vermittlung@parkaue.de

Die nächsten Termine
10. September 2019 | 16.30 - 21.00 Uhr
Willkommenstag für Lehrer*innen
Zum Auftakt der Spielzeit 2019/2020 laden wir Sie ein zum Besuch der Probe »Die fürchterlichen Fünf«, nehmen Sie mit auf eine Reise zu den Stars und Sternchen der Spielzeit und lassen zum Abschluss bei Sekt und Selters die Korken knallen.
Die Teilnahme ist kostenfrei.
Anmeldung: Besucherservice@parkaue.de
Vorherige Willkommenstage

Workshops

als Vor- oder Nachbereitung zu den einzelnen Inszenierungen
Eine Räuberbande oder ein eigenes Königreich gründen, einmal den Hut aufhaben, so viel Platz wie möglich einnehmen oder über Gott und die Welt philosophieren. Hier ist Raum für Kritik, Fragen, Vertiefung, Phantasie.
Wir tauchen ab in fremde und neue Welten. Zur Vor- oder Nachbereitung des Theaterbesuchs bieten wir zu ausgewählten Inszenierungen 90-minütige Workshops in Ihrer Schule oder bei uns im Theater an.

Einen passenden Termin können Sie mit dem betreuenden Theaterpädagogen vereinbaren. Die Kontaktdaten dazu finden Sie auf der entsprechenden Stückseite der Homepage.

Willkommen in der Parkaue

Kommt vorbei...aber ruft bitte vorher an!
Egal ob Hausgemeinschaft, Firma oder Verein - für interessierte Gruppen öffnen wir auf Nachfrage gerne unsere Türen und laden zu Einblicken in unsere künstlerischen Prozesse ein - ob bei Probenbesuch, beim Konzeptionsgespräch oder einer Führung durchs Haus.