BLICKKONTAKT 2021

Digitale Theaterfortbildung für Lehrer*innen aller Schultypen
Vier Berliner Kinder und Jugendtheater –THEATER AN DER PARKAUE, Theater STRAHL, ATZE Musiktheater und das GRIPS Theater – laden gemeinsam zu einer viertägigen, digitalen Theaterfortbildung ein.
Die 30 teilnehmenden Lehrer*innen aus ganz Deutschland tauchen gemeinsam mit Theaterpädagog*innen der vier Häuser in das renommierte Kinder- und Jugendtheaterfestival Augenblick mal! ein. Stückbesuche, Fachdiskussionen und intensive theaterpädagogische Praxis bilden das facettenreiche, speziell auf die Lehrer*innen zugeschnittene Fortbildungsprogramm.
Die künstlerische Vielfalt der eingeladenen Inszenierungen spiegelt sich in der Palette der theaterpraktischen Herangehensweisen und Methoden wider.
Anhand des praktischen Materials der Fortbildung baut sich nach und nach ein Methodenbaukasten auf, der im Nachgang für die eigene Anwendung im schulischen Kontext gedacht ist.
Es geht bei dieser Theaterfortbildung darum, neben dem Erleben, Beobachten und Wahrnehmen gemeinsam über Theater zu sprechen.
Außerdem werden eigene praktische Erfahrung im Konzipieren und Anleiten für das Arbeiten mit Theater im Schulkontext gesammelt.
Die Veranstaltung wird von der Berliner Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie als Lehrkräftefortbildung anerkannt. (Kursnummer: 21.1-96894). Dies gilt nur für Lehrer*innen aus Berlin. Lehrkräfte aus anderen Bundesländern erhalten eine Fortbildungsanerkennung mit den Stempeln aller vier Theater.

Das gesamte Fortbildungsprogramm ist kostenlos.

Da die Kapazitäten auf 30 Personen begrenzt sind, bitten wir um eine rasche und verbindliche Anmeldung. Eine Teilnahme an allen Fortbildungsterminen ist Bedingung.

Bitte richten Sie Ihre Anmeldung mit Kontaktdaten, Schulname und Schultyp, Fächern und ein bis zwei Zeilen zu Ihrer Person an fortbildung@grips-theater.de
Foto: Jörg Sobeck