Alexander Binder

Alexander Binder, 1985 geboren in Erfurt, begann 2005 in Weimar sein Musikstudium an der Hochschule für Musik »Franz Liszt« und wurde dort drei Jahre von Manfred Bründel im Fach Jazz, E-Bass unterrichtet. 2008 ging er mit einem Erasmus Stipendium nach Luzern um dort am Jazz-Institut der Hochschule sein Studium fort zu setzen. Im Juli 2010 machte er dort seinen Master of Arts in Music Performance und schloss mit Auszeichung sein Studium ab.
Alexander komponiert Musik mit einer großen stilistischen Bandbreite im Bereich der Jazz- und Popmusik. Er spielt und schreibt für seine Band »Trio Schmetterling«, welche im Januar 2009 seine erste CD bei dem Label »Analogsoul« veröffentlichte. Darauf folgte 2013 das zweite Album »Globus«, veröffentlicht beim Berliner Label »Traumton«.
Seit 2014 lebt Alexander in Berlin und arbeitete als Komponist und Musiker mit Clueso, Judith Holofernes, Max Herre, Moritz Krämer, Philip Bittberber, Data Kehr und vielen anderen.