Sahar Rahimi

Sahar Rahimi, geboren in Teheran, ist Regisseurin und Performerin und lebt zurzeit in München. Sie studierte am Institut für Angewandte Theaterwissenschaft in Gießen und ist Mitbegründerin der Performancegruppe Monster Truck. Die Gruppe arbeitet in den Bereichen Theater, Performance, Video und Bildende Kunst. Monster Truck realisiert Projekte in der Freien Szene und am Stadttheater, u.a. an den Sophiensaelen Berlin, am Mousonturm Frankfurt, an den Münchner Kammerspielen und am Schauspiel Bochum und war bei zahlreichen Festivals, u.a. dem Impulse Festival, dem Radikal Jung Festival, dem Israel Festival und dem lagos_live Festival zu Gast. Für ihre Arbeiten wurde Monster Truck mit dem Preis des Favoriten Festivals und dem Tabori Preis ausgezeichnet.