ab 14 Jahren
Augenblick mal!

Deutsch-Russisches Regielabor: Auf dem Mond

von Igor Yakovlev 
in der Übersetzung von Elina Finkel
Wenn unerfüllte Liebe dich zum Monster macht. Ein Werther 2.0.

Regisseur˟innen aus Russland bringen neue russische Dramatik mit Schauspieler˟innen des THEATER AN DER PARKAUE in einem einwöchigen Labor auf die Test-Bühne. In den öffentlichen Abschlusspräsentationen bestimmt das Publikum, welches Labor-Ergebnis zur Inszenierung werden soll.
Spielort: Bühne 3
Regie: Semen Serzin, Noura Hafez | mit: Filip Grujic, Florian Pabst, Kinga Schmidt