ab 6 Jahren

Die Reise nach Brasilien

von Daniil Charms
aus dem Russischen von Peter Urban
Dauer: ca. 60 Minuten
Premiere: 20. Juni 2007
Kolja hat es sich in den Kopf gesetzt: Nach Brasilien will er! Man muss nur ein Flugzeug organisieren und los! Sein Freund Petja ist skeptisch. Da kommen wir doch nie hin! Doch! Nein! Doch! Nein! Doch! Nein! Doch! Kolja und Petja gehen auf den Flugplatz und treffen auf Konstantin Konstantinovic. Ob er ihnen seine Maschine leihen wird? Das nicht. Aber er lässt sich nicht lange bitten und fliegt mit ihnen nach Brasilien. Während Kolja sich mit den Eingeborenen anlegt und Bisons entdeckt, fragt sich Petja, warum Palmen wie Kiefern und Papageien wie Spatzen aussehen.

»Die Reise nach Brasilien« erzählt, wie ein Spiel erfunden und mit Vehemenz vertreten, Verrücktes gewagt und behauptet wird.
Spielort: Bühne 1 | Dauer: ca. 60 Minuten
Regie: Franziska Ritter | Bühne + Kostüm: Angelika Wedde | Theaterpädagogik: Maja Das Gupta | mit: Stefan Faupel, Katrin Heinrich, Dieter Korthals