8 - 12 Jahre

Die Schöne und das Biest

in einer Fassung von Lucy Kirkwood und Katie Mitchell
Premiere: 13. November 2018
Besuch aus Mülheim an der Ruhr: Lucy Kirkwoods und Katie Mitchells Fassung für das »National Theatre« in London verwandelt das alte französische Volksmärchen in eine eigenwillige, zauberhafte Märchenshow. Wie wohl kaum ein anderes Märchen beschwört die Begegnung der jungen Belle mit dem scheinbaren Ungeheuer die Kraft der Liebe, die nicht nur Berge versetzen, sondern auch Vorurteile und Ängste besiegen kann.
Spielort: Bühne 2
Regie: Albrecht Hirche | Dramaturgie: Sven Schlötcke | mit: Theresa Rose, Gabriella Weber