ab 5 Jahren
Meilen & Meer – Feste der Welt

Das Aboakyer-Fest | Ghana

Premiere: 20. Mai 2007
Die Parkaue-Airline hebt wieder ab! Seit September 2005 reisen wir mit unserem Publikum quer über die Kontinente zu den Festen der Welt. Wir haben schon die Inuit in Alaska besucht, waren in Russland, Thailand, Marokko, Großbritannien, Schweden, Korea, Tibet und Indien. Wir haben Frühlingsbeginn, Winteraustreibung, Erntedank- und Sommerfeste gefeiert. Dieses Mal geht die Reise nach Afrika. Wir feiern das Jagdfest Aboakyer, das eines der wichtigsten Ereignisse im ghanaischen Festkalender ist. Dabei wird den Schutzgöttern eine Antilope geopfert, nachdem sie dem Dorfältesten lebend übergeben worden ist. Die Antilope darf von den Jägergruppen nur unbewaffnet und mit bloßen Händen im Busch gejagt werden. Ein Mitspiel-Fest für das Publikum.
Spielort: Bühne 3
Regie: Anne-Sophie Attinost | Theaterpädagogik: Maja Das Gupta, Amelie Mallmann, Anne Paffenholz | Text: Anne Paffenholz | Musik: Emmanuel Dompreh | mit: Anne-Sophie Attinost, Helmut Geffke