Meilen & Meer – Feste der Welt

Die Masleniza | Russland

Premiere: 19. Februar 2006
Die Masleniza ist die russische Version des Karnevals und ebenso wie dieser hat sie eine jahrhundertealte Tradition. Man feiert sie seit vorchristlicher Zeit. Das Fest war dem astronomischen Frühlingsbeginn gewidmet. Die heidnischen Slawen feierten mit dem nahenden Ende des Winters Weless, den Gott der Viehzucht und des Ackerbaus.
Spielort: Bühne 1
Theaterpädagogik: Amelie Mallmann | Bühne + Kostüme: Constanze Zimmermann