10 - 12 Jahre

Mix-Club

Ich dachte, man darf hier alles
13. Juni 2020: Premieren-Präsentation des Mix-Clubs
Alles anders, Transformation an jeder Ecke, das neue Normal – oder nur kurz mal Pause gedrückt? Neun Monate haben unsere Clubteilnehmer*innen zum Thema »Berliner Kindheiten« recherchiert, probiert und entwickelt. Corona kam dazwischen, aber hat sie mitnichten gestoppt! Die Kinder und Jugendlichen aus unseren Parkaue-Clubs haben für ihre Formate neue, digitale Gewänder geschneidert und jetzt ist Zeit für die große Präsentation!

Ich dachte, man darf hier alles
Der Spielbetrieb steht still und genau das ist ihre Chance unserem Spielbetrieb endlich die Türen zu öffnen. Alleine im Theater. Alles ist möglich. Keine Kompromisse. Dem Motto »Ich dachte, man darf hier alles« folgend, stürmen die Kinder und Jugendlichen des Mix-Club die Bühne und inszenieren – natürlich unter Einhaltung des Mindestabstands – ihre Idee, ganz genau so wie sie wollen. Das Beste: am Ende treffen alle nochmal zusammen – im Film, der alle Performances zusammenführt.
mit: Malak, Dunja, Mohamed, Hadil, Aziza, Hana | Alma, Kristjan Nina, Mina, Madita, Charlotte, Lilith, Melena, Miri, Johann, Wiebke, Joscha, Emilio, Momo, Alea, Bela, Leander, Frieda
Gast: Friedrich Richter
Leitung: Uta Sewering, Sabine Kuhn, Unterstützung von FSJlerin Imaya Ugwonno