Theater digital

Pandemische Parkaue
graphicrecording.cool
Der Spielbetrieb vor Publikum bleibt in unserem Haus bis auf Weiteres eingestellt. Während unsere Bühnenräume dunkel bleiben, ereignet sich die pandemische Parkaue vorwiegend im Schein digitaler Endgeräte:

Im April kommt »Wutschweiger« wieder auf Whiteboard, Tablet oder Smartphone«: In der Adaption der Inszenierung von Alice Bogaerts für Zoom treffen Wutschweiger und Stillschmetterling ihr Publikum live im digitalen Klassenzimmer. Unser Besucher*innenservice ist für Interessenten der richtige Ansprechpartner.

Vom 16. bis 21. April findet die diesjährige Online-Ausgabe des Festivals »Augenblick mal!« statt. Dafür transformieren Turbo Pascal ihre Wimmelperformance »Unterscheidet euch!« über freiwillige und unfreiwillige Einordnungen in ein digitales Spielformat. Ebenfalls im Rahmenprogramm des Festivals: das Community Dinner und die digitale Lehrer*innenfortbildung »BLICKKONTAKT«.

An belastbaren Verbindungen über Unterschiede hinweg arbeitet das Berliner Kollektiv andcompany&Co. mit jungen Influencer*innen und Vlogger*innen aus Deutschland, Israel und den USA: Wie funktioniert »Freundschaft in finsteren Zeiten« (Hannah Ahrendt)? In virtuellen Proben und mit viralen Challenges gründen sie gemeinsam ein »Theater der virtuellen Freundschaft«. Am 29. April hebt sich vom digitalen Inspizient*innen-Pult aus der YouTube-Vorhang für die Online-Premiere »FRENEMIES FOREVER?«.
April 2021
Mi21
https://www.parkaue.de Theater an der Parkaue Parkaue 29, 10367 Berlin
Digital
Vormittags
iCal
Theaterstück von Jan Sobrie und Raven Ruëll
8 – 12 Jahre | 3. – 6. Klasse
Digital
»Herzliches Beileid und willkommen im Klub. In welchem Klub? Im ›Ich sitze in der Scheiße‹-Klub«. Sammy und Ebeneser sind so verschieden, wie sie gleich sind.
12€ | 24€ Reservieren
Do22
https://www.parkaue.de Theater an der Parkaue Parkaue 29, 10367 Berlin
Digital
Vormittags
iCal
Theaterstück von Jan Sobrie und Raven Ruëll
8 – 12 Jahre | 3. – 6. Klasse
Digital
»Herzliches Beileid und willkommen im Klub. In welchem Klub? Im ›Ich sitze in der Scheiße‹-Klub«. Sammy und Ebeneser sind so verschieden, wie sie gleich sind.
12€ | 24€ Reservieren
Fr23
https://www.parkaue.de Theater an der Parkaue Parkaue 29, 10367 Berlin
Digital
Vormittags
iCal
Theaterstück von Jan Sobrie und Raven Ruëll
8 – 12 Jahre | 3. – 6. Klasse
Digital
»Herzliches Beileid und willkommen im Klub. In welchem Klub? Im ›Ich sitze in der Scheiße‹-Klub«. Sammy und Ebeneser sind so verschieden, wie sie gleich sind.
12€ | 24€ Reservieren
Do29
https://www.parkaue.de Theater an der Parkaue Parkaue 29, 10367 Berlin
19.00
iCal
Online-Premiere
ab 14 Jahren
Inspiriert vom politischen Freundschaftsbegriff der jüdischen deutsch-US-amerikanischen Theoretikerin und berühmten Freundin Hannah Arendt gründet die Performancegruppe andcompany&Co. ein »Theater der virtuellen Freundschaft« mit Schaltzentrale in Berlin: Gemeinsam mit jungen Vlogger*innen und Influencer*innen aus Deutschland und Israel treffen sie sich in digitalen Proberäumen, philosophieren, diskutieren und wagen in viralen Challenges utopische Ausblicke auf diese ganz besondere Beziehung.
Kostenfrei | Link zum Live-Stream folgt