Im Theater

Unser Programm im September & Oktober
Wo es uns möglich war, haben wir unser Repertoire für Vorstellungen auf unseren Bühnen corona-tauglich gemacht, unsere Neuproduktionen gehen von Vornherein künstlerisch mit den veränderten Bedingungen um. Alle Vorstellungstermine bei uns vor Ort findet ihr im Spielplan mit dem Hinweis »Im Theater«, über den Was-Filter könnt ihr den Spielplan gezielt nach Terminen vor Ort filtern. Was ihr vor eurem Theaterbesuch bei uns wissen solltet, könnt ihr hier nachlesen.

Im Folgenden findet ihr eine Übersicht der Inszenierungen mit Spielterminen im Theater im September und Oktober.

Premieren

8 – 14 Jahre | 3. – 8. Klasse

Der Dominoeffekt

oder Die unsichtbaren Fäden der Natur
Theaterparcours nach dem Sachbuch von Gianumberto Accinelli
Premiere: 20. September 2020
Warum steht in Australien ein Denkmal für die südamerikanische Kaktusmotte? Was hat es mit dem Gerücht auf sich, dass es auf Borneo 14.000 Katzen an Fallschirmen regnete? Wieso mögen Hirsche kein Chili? Wer sind die Müllmänner der Natur?
11 – 15 Jahre | 6. – 9. Klasse

Als die Mauer fiel

Variation für zwei Performer
Premiere: 30. September 2020
ein Rechercheprojekt aus Gesprächen zwischen Jugendlichen, Eltern und Großeltern in Kooperation mit dem Tagesspiegel
Wie kann man sich ein Land vorstellen, wenn man es nicht selbst erlebt hat? Jugendliche befragten ihre Eltern und Großeltern und sammelten persönliche Geschichten zum Fall der Mauer und der Zeit danach.
5 – 13 Jahre | 1. – 8. Klasse

Einmeterfünfzig

Ein interaktives mobiles Tanzstück
Premiere: 6. Oktober 2020
Das mobile Tanzstück der Parkaue sucht nach Monaten der physischen Distanz eine Form der Nähe und Gruppendynamik, um lustvoll die eingeschlichene Separierung und Vereinzelung von unseren Körpern zu befragen und zu überwinden.
8 – 12 Jahre | 3. – 6. Klasse
Theaterstück von Jan Sobrie und Raven Ruëll
Premiere: 8. Oktober 2020
»Herzliches Beileid und willkommen im Klub. In welchem Klub? Im ›Ich sitze in der Scheiße‹-Klub«. Sammy und Ebeneser sind so verschieden, wie sie gleich sind.

Aus unserem Repertoire

ab 4 Jahren
Koproduktion mit United Puppets
Premiere: 29. August 2020
Ein Zwillingspaar baut ein Haus. Ein Traumhaus, frisch aus der Verpackung. Ein Schlauhaus, das wunderbare Dinge kann. Es leuchtet. Es spricht. Es räumt auf. Es schläft nie. Es denkt mit. Es spielt sogar mit. Es hat richtig Humor! Es will das Leben der Menschen definitiv verbessern. Doch irgendwie fühlte sich die komplizierte Bauanleitung besser an als das verbesserte Leben.
6 – 9 Jahre | 1. – 3. Klasse
Tanzstück nach dem Kinderbuch von Elizabeth Shaw (1971)
Eine Koproduktion von THEATER AN DER PARKAUE und Two Fish mit dem tanzhaus nrw
Kinder und Erwachsene erleben zeit völlig anders. Wenn Bettina von der Schule nach Hause geht, entdeckt sie die interessantesten Dinge. Zum Beispiel einen Bären im Spielzeugladen, mit dem sie sich in weite Ferne träumt.
4 – 9 Jahre | bis 3. Klasse
von UNITED PUPPETS nach dem Kinderbuch von Margret Rettich (1973)
Eine Koproduktion von UNITED PUPPETS und THEATER AN DER PARKAUE
UNITED PUPPETS verwandeln das Kinderbuch der preisgekrönten Autorin und Illustratorin Margret Rettich (1926–2013) in eine Hommage an die Kraft der Gemeinschaft und unsere Stadt Berlin.
7 – 12 Jahre | 2. – 6. Klasse
von Roland Schimmelpfennig (2018)
Premiere: 16. November 2019
Es waren einmal eine Papiertänzerin und ein Zinnsoldat mit nur einem Bein, die keiner so richtig wollte. Von den übrigen Spielzeugen aussortiert, landen sie auf dem Fensterbrett. Liebe auf den ersten Blick. Kaum entdeckt, da geht das Fenster auf und ein unfreiwilliges Abenteuer beginnt. Er, schwer wie ein Stein, fällt hinab – sie, leicht wie eine Feder, wird hoch in die Lüfte gewirbelt.
7 – 11 Jahre | 2. – 5. Klasse
von Forced Entertainment (2014)
Deutschsprachige Erstaufführung
Premiere: 22. Februar 2015
Eine Koproduktion mit Forced Entertainment und Barbican (UK) Produktion
Wie im Augenblick erdacht, erzählen zwei Schauspieler*innen die Reise eines Mädchens durch das unmöglich mögliche Haus. Höchste Spannung liegt in der Luft, wenn plötzlich ein Loch im Boden auftaucht und das Mädchen fast hineinreißt - was lauert hinter der nächsten Ecke?