Klara Pfeiffer

Klara Pfeiffer wurde 1991 in München geboren und schloss 2015 ihr Schauspielstudium an der Otto-Falckenberg-Schule ab. Bereits vor Beginn ihres Studiums spielte sie am Residenztheater München und war dort während ihres Studiums in Herbert Fritschs Inszenierung »Der Revisor«, sowie Dimiter Gotscheffs Inszenierung »Zement«, womit sie zum Berliner Theatertreffen eingeladen war, zu sehen.

Von 2015 bis 2018 war sie unter dem Leitungsteam um Moritz Schönecker festes Ensemblemitglied am Theaterhaus Jena. Dort wurde sie für »Taxi Driver« mit dem Thüringer Theaterpreis ausgezeichnet.

Ab der Spielzeit 2019/20 ist sie festes Ensemblemitglied am THEATER AN DER PARKAUE.
Zu sehen in: