7 – 11 Jahre | 2. – 5. Klasse

Konrad oder
Das Kind aus der Konservenbüchse

von Christine Nöstlinger (1975)
Dauer: 75 Minuten
Premiere: 24. Februar 2018
Berti ist plötzlich Mutter. Der gelieferte Junge aus der Konservenbüchse ist unnatürlich höflich und über die Maßen klug. Das freut Egon, Bertis Freund, denn er will der Vater sein. Während die neuen Eltern um ihr Vorrecht am Kind kämpfen, zeigt Kitty dem Konrad das echte Leben eines Kindes. Bis Konrad zurück in die Fabrik soll.

Der Lichtenberger Komödienkenner und Filmregisseur Axel Ranisch hat ein wunderbares Stück über die Liebe und Kämpfe in der Familie geschaffen.
Spielort: Bühne 2 | Dauer: 75 Minuten
Regie: Axel Ranisch | Bühne + Kostüme: Saskia Wunsch | Dramaturgie: Karola Marsch | Theaterpädagogik: Anne Britting | mit: Birgit Berthold, Erik Born, Jakob Kraze, Laura Lippmann, Hanni Lorenz, Klara Pfeiffer, Denis Pöpping
https://www.parkaue.de Theater an der Parkaue Parkaue 29, 10367 Berlin

So, 05.01.2020 16.00 - 17.15
Karten
https://www.parkaue.de Theater an der Parkaue Parkaue 29, 10367 Berlin

Mo, 06.01.2020 10.00 - 11.15
Karten
https://www.parkaue.de Theater an der Parkaue Parkaue 29, 10367 Berlin

Do, 30.01.2020 10.00 - 11.15
Karten