ab 14 Jahren | ab 9. Klasse

Bilder deiner großen Liebe

von Wolfgang Herrndorf (2014)
Fassung: Robert Koall
Dauer: 70 Minuten
8. Juni 2016
Dem Erfolgsroman »Tschick« entsprungen, schickt Wolfgang Herrndorf seine Figur Isa auf eine eigene Reise. Isa wandert durch Tage und Nächte. Sie lässt sich nichts sagen, sie lässt sich nicht halten. Isa muss immer weiter. Sie wandert mit den Sternen - an der Autobahn entlang, durch Wälder, Felder und Dörfer, springt auf Kähne. Sie übernachtet im Freien. Die wenigen Gleichgesinnten bieten nur eine kurze Pause. Sie läuft unter Schmerzen. Sie fabuliert. Sie läuft strotzend vor Verlangen.

Kinga Schmidts energiegeladenes und atemloses Spiel und Richard Schwabes E-Gitarre versetzen Isas Roadtrip durch ihr eigenes Leben in ein Spiel mit Grenzen, einen Tanz am Abgrund, eine Geschichte voller Träume.
Spielort: Bühne 1 - Hinterbühne | Dauer: 70 Minuten
Kostüme: Anna-Maria Dworaczyk | Musik: Richard Schwabe | Video: Tobias Beidermühle | Regie + Bühne: Kay Wuschek | Dramaturgie: Eva Stöhr | Theaterpädagogik: Uta Sewering | mit: Kinga Schmidt Richard Schwabe (Musik)
https://www.parkaue.de Theater an der Parkaue Parkaue 29, 10367 Berlin

Sa, 02.03.2019 19.00 - 20.10
Karten
https://www.parkaue.de Theater an der Parkaue Parkaue 29, 10367 Berlin

Do, 04.04.2019 18.00 - 19.10
Ausverkauft
https://www.parkaue.de Theater an der Parkaue Parkaue 29, 10367 Berlin

Fr, 05.04.2019 10.00 - 11.10
Karten

Drum & Dran

Presse

Sie vermag (mittels Mikrofon und Stimmverzerrer) mit sich selbst in Dialog treten, wie ein Adler zu schreien und, wenn den Berichterstatter nicht alles täuscht, zu fliegen. Gegen Ende, wenn sie mit ausgebreiteten Armen an der Rampe steht, die Zehenspitzen über dem lockenden Abgrund − da hebt sie zweifellos ein paar Zentimeter ab. Spätestens jetzt erkennt man seine Buch-Isa wieder.
Berliner Zeitung