9 – 13 Jahre | 3. – 7. Klasse

Wir vom Reuterkiez

von Anne C. Voorhoeve
Premiere: 21. Oktober 2019
Aus künstlerischen Gründen werden wir »Wir vom Reuterkiez« nicht zur Aufführung bringen.
Dafür neu im Programm ist »Der Drache« von Jewgeni Schwarz. 
Die Geschwister Pia und Jonas sind sich einig. Schluss mit demewigen Streit ihrer Eltern. Schluss mit den steigenden Mieten inihrem Viertel. Jetzt bestimmen sie die Regeln. Die Neuköllner Altbauwohnung wird nach der Trennung der Eltern zur Kinderwohnung und ihre Kiezführung »Neukölln für starke Nerven«soll die Massen von Touristen*innen und Zugezogenen endgültig verschrecken. Zusammen mit ihren Freund*innen Nesrin, Mustafa, Rifat und Kasim bieten sie besoffene Obdachlose am Kotti, krimireife Überfälle und pöbelndeKiezbewohner*innen. Doch dann reißt sich die gerissene Immobilienkönigin Frau Weber auch ihr Haus unter den Nagel und sie müssen die gesamte Hausgemeinschaft zum Protestmobilisieren. Als es Pia und Jonas zwischen dem Lärm der Baustelle und dem ihrer Eltern zu viel wird, suchen sie einen Ort,an dem sie endlich wieder ankommen können.

Die vielfach ausgezeichnete Kinderbuchautorin Anne C. Voorhoeve schreibt für das THEATER AN DER PARKAUE eine eigene Bühnenfassung ihres Romans. Mit einer Inszenierung voller Tempo und Witz erzählt Regisseurin Hanna Müller davon, wie Kinder ihr Leben selbst in die Hand nehmen und für eine lebenswerte Stadt einstehen.