Monat
Wann
Was
Alter
Mai 2020

Parkaue Club-Wochenende

Zum ersten Mal treffen alle diesjährigen Clubteilnehmer*innen aufeinander: Kinder-, Mix- und Jugendclub erforschen das Theater, seine Räume und Menschen und verbringen zwei Tage mit Workshops, Musik und Essen zusammen, um Inspirationen zu sammeln und Spaß zu haben.
Sa02
https://www.parkaue.de Theater an der Parkaue Parkaue 29, 10367 Berlin

Parkaue Club-Wochenende | Tag 1
So03
https://www.parkaue.de Theater an der Parkaue Parkaue 29, 10367 Berlin

Parkaue Club-Wochenende | Tag 2
Di05
https://www.parkaue.de Theater an der Parkaue Parkaue 29, 10367 Berlin
Bühne 2
10:00 - 11.15
iCal
von Turbo Pascal (2019)
Uraufführung
10 – 14 Jahre | 4. – 7. Klasse
Bühne 2
Die Gabeln kommen in das eine Fach, die Löffel in das andere. Die Jacke kommt an den Kleiderhaken, die Schuhe ins Regal. Das Smartphone in die Hand, der Schäferhund an die Leine. Alles hat seinen Platz. Wir sortieren Dinge, wir leben mit Ordnungssystemen. Werden Menschen geordnet?
Mi06
https://www.parkaue.de Theater an der Parkaue Parkaue 29, 10367 Berlin
Bühne 2
10:00 - 11.15
iCal
von Turbo Pascal (2019)
Uraufführung
10 – 14 Jahre | 4. – 7. Klasse
Bühne 2
Die Gabeln kommen in das eine Fach, die Löffel in das andere. Die Jacke kommt an den Kleiderhaken, die Schuhe ins Regal. Das Smartphone in die Hand, der Schäferhund an die Leine. Alles hat seinen Platz. Wir sortieren Dinge, wir leben mit Ordnungssystemen. Werden Menschen geordnet?
Ausverkauft – evtl. Restkarten an der Kasse oder Warteliste

Warteliste


Ich möchte mich für die Vorstellung


auf die Warteliste setzen lassen.

Wir freuen uns über Ihr Interesse. Sie haben hier die Möglichkeit, sich auf die Warteliste setzen zu lassen. Wenn wir Ihren Platzwunsch erfüllen können, melden wir uns bei Ihnen per Telefon.

Ergänzen Sie dafür in der folgenden E-Mail Ihre persönlichen Daten und senden Sie diese an unseren Besucherservice.

E-Mail senden
X

Die Vielen: Glänzende Aktionstage

Das detaillierte Programm zu den Aktionstagen am 8. & 9. Mai ist zu finden unter www.dievielen.de
Di12
https://www.parkaue.de Theater an der Parkaue Parkaue 29, 10367 Berlin
Bühne 2
10:00 - 11.00
iCal
von UNITED PUPPETS nach dem Kinderbuch von Margret Rettich (1973)
4 – 9 Jahre | bis 3. Klasse
Bühne 2
UNITED PUPPETS verwandeln das Kinderbuch der preisgekrönten Autorin und Illustratorin Margret Rettich (1926–2013) in eine Hommage an die Kraft der Gemeinschaft und unsere Stadt Berlin.
Mi13
https://www.parkaue.de Theater an der Parkaue Parkaue 29, 10367 Berlin
Bühne 2
10:00 - 11.00
iCal
von UNITED PUPPETS nach dem Kinderbuch von Margret Rettich (1973)
4 – 9 Jahre | bis 3. Klasse
Bühne 2
UNITED PUPPETS verwandeln das Kinderbuch der preisgekrönten Autorin und Illustratorin Margret Rettich (1926–2013) in eine Hommage an die Kraft der Gemeinschaft und unsere Stadt Berlin.
Ausverkauft – evtl. Restkarten an der Kasse oder Warteliste

Warteliste


Ich möchte mich für die Vorstellung


auf die Warteliste setzen lassen.

Wir freuen uns über Ihr Interesse. Sie haben hier die Möglichkeit, sich auf die Warteliste setzen zu lassen. Wenn wir Ihren Platzwunsch erfüllen können, melden wir uns bei Ihnen per Telefon.

Ergänzen Sie dafür in der folgenden E-Mail Ihre persönlichen Daten und senden Sie diese an unseren Besucherservice.

E-Mail senden
X
https://www.parkaue.de Theater an der Parkaue Parkaue 29, 10367 Berlin
Bühne 3
18.00
iCal
nach dem Roman »Der Verschollene« von Franz Kafka
Premiere
ab 15 Jahren | ab 10. Klasse
Bühne 3
AMERIKA, das ist zu Beginn des 20. Jahrhunderts der Traum und das Versprechen, aus dem eigenen Leben etwas Großes machen zu können.
Der sechzehnjährige Immigrant Karl Rossmann erlebt in Franz Kafkas „amerikanischen Roman“ nichts von alledem.
Do14
https://www.parkaue.de Theater an der Parkaue Parkaue 29, 10367 Berlin
Bühne 2
10:00 - 11.00
iCal
von UNITED PUPPETS nach dem Kinderbuch von Margret Rettich (1973)
4 – 9 Jahre | bis 3. Klasse
Bühne 2
UNITED PUPPETS verwandeln das Kinderbuch der preisgekrönten Autorin und Illustratorin Margret Rettich (1926–2013) in eine Hommage an die Kraft der Gemeinschaft und unsere Stadt Berlin.
Fr15
https://www.parkaue.de Theater an der Parkaue Parkaue 29, 10367 Berlin
Bühne 2
10:00 - 11.00
iCal
von UNITED PUPPETS nach dem Kinderbuch von Margret Rettich (1973)
4 – 9 Jahre | bis 3. Klasse
Bühne 2
UNITED PUPPETS verwandeln das Kinderbuch der preisgekrönten Autorin und Illustratorin Margret Rettich (1926–2013) in eine Hommage an die Kraft der Gemeinschaft und unsere Stadt Berlin.
https://www.parkaue.de Theater an der Parkaue Parkaue 29, 10367 Berlin
Bühne 3
10.00
iCal
nach dem Roman »Der Verschollene« von Franz Kafka
ab 15 Jahren | ab 10. Klasse
Bühne 3
AMERIKA, das ist zu Beginn des 20. Jahrhunderts der Traum und das Versprechen, aus dem eigenen Leben etwas Großes machen zu können.
Der sechzehnjährige Immigrant Karl Rossmann erlebt in Franz Kafkas „amerikanischen Roman“ nichts von alledem.
https://www.parkaue.de Theater an der Parkaue Parkaue 29, 10367 Berlin
Bühne 1
16.00 - 17.00
iCal
Produktion zum zehnjährigen Jubiläum des Kinderopernhauses Lichtenberg
Kooperation mit der Staatsoper Unter den Linden
Premiere
ab 6 Jahren
Bühne 1
Auf einer Klassenfahrt in die Mozart-Stadt Salzburg macht eine Lichtenberger Schulklasse eine merkwürdige Entdeckung: Das Mozart-Denkmal wird plötzlich lebendig, und der berühmte Komponist nutzt die Gelegenheit für eine Stippvisite ins 21. Jahrhundert. Aber damit nicht genug, Mozart lädt die Kinder auch auf eine spannende Zeitreise in seine Zeit, ins 18. Jahrhundert ein! Dort gibt es viel Unbekanntes, aber auch Vertrautes zu entdecken, bis die
Grenzen zwischen Traum und Wirklichkeit verschwimmen ...
https://www.parkaue.de Theater an der Parkaue Parkaue 29, 10367 Berlin
Bühne 3
19.00
iCal
nach dem Roman »Der Verschollene« von Franz Kafka
ab 15 Jahren | ab 10. Klasse
Bühne 3
AMERIKA, das ist zu Beginn des 20. Jahrhunderts der Traum und das Versprechen, aus dem eigenen Leben etwas Großes machen zu können.
Der sechzehnjährige Immigrant Karl Rossmann erlebt in Franz Kafkas „amerikanischen Roman“ nichts von alledem.
Sa16
https://www.parkaue.de Theater an der Parkaue Parkaue 29, 10367 Berlin
Bühne 1
15.00 - 16.00
iCal
Produktion zum zehnjährigen Jubiläum des Kinderopernhauses Lichtenberg
Kooperation mit der Staatsoper Unter den Linden
ab 6 Jahren
Bühne 1
Auf einer Klassenfahrt in die Mozart-Stadt Salzburg macht eine Lichtenberger Schulklasse eine merkwürdige Entdeckung: Das Mozart-Denkmal wird plötzlich lebendig, und der berühmte Komponist nutzt die Gelegenheit für eine Stippvisite ins 21. Jahrhundert. Aber damit nicht genug, Mozart lädt die Kinder auch auf eine spannende Zeitreise in seine Zeit, ins 18. Jahrhundert ein! Dort gibt es viel Unbekanntes, aber auch Vertrautes zu entdecken, bis die
Grenzen zwischen Traum und Wirklichkeit verschwimmen ...
So17
https://www.parkaue.de Theater an der Parkaue Parkaue 29, 10367 Berlin
Bühne 1
15.00 - 16.00
iCal
Produktion zum zehnjährigen Jubiläum des Kinderopernhauses Lichtenberg
Kooperation mit der Staatsoper Unter den Linden
ab 6 Jahren
Bühne 1
Auf einer Klassenfahrt in die Mozart-Stadt Salzburg macht eine Lichtenberger Schulklasse eine merkwürdige Entdeckung: Das Mozart-Denkmal wird plötzlich lebendig, und der berühmte Komponist nutzt die Gelegenheit für eine Stippvisite ins 21. Jahrhundert. Aber damit nicht genug, Mozart lädt die Kinder auch auf eine spannende Zeitreise in seine Zeit, ins 18. Jahrhundert ein! Dort gibt es viel Unbekanntes, aber auch Vertrautes zu entdecken, bis die
Grenzen zwischen Traum und Wirklichkeit verschwimmen ...
Mo18
https://www.parkaue.de Theater an der Parkaue Parkaue 29, 10367 Berlin
Bühne 1
10.00 - 11.00
iCal
Produktion zum zehnjährigen Jubiläum des Kinderopernhauses Lichtenberg
Kooperation mit der Staatsoper Unter den Linden
ab 6 Jahren
Bühne 1
Vorstellung für Schulklassen
Auf einer Klassenfahrt in die Mozart-Stadt Salzburg macht eine Lichtenberger Schulklasse eine merkwürdige Entdeckung: Das Mozart-Denkmal wird plötzlich lebendig, und der berühmte Komponist nutzt die Gelegenheit für eine Stippvisite ins 21. Jahrhundert. Aber damit nicht genug, Mozart lädt die Kinder auch auf eine spannende Zeitreise in seine Zeit, ins 18. Jahrhundert ein! Dort gibt es viel Unbekanntes, aber auch Vertrautes zu entdecken, bis die
Grenzen zwischen Traum und Wirklichkeit verschwimmen ...
Ausverkauft – evtl. Restkarten an der Kasse oder Warteliste

Warteliste


Ich möchte mich für die Vorstellung


auf die Warteliste setzen lassen.

Wir freuen uns über Ihr Interesse. Sie haben hier die Möglichkeit, sich auf die Warteliste setzen zu lassen. Wenn wir Ihren Platzwunsch erfüllen können, melden wir uns bei Ihnen per Telefon.

Ergänzen Sie dafür in der folgenden E-Mail Ihre persönlichen Daten und senden Sie diese an unseren Besucherservice.

E-Mail senden
X
https://www.parkaue.de Theater an der Parkaue Parkaue 29, 10367 Berlin
Bühne 3
10:00
iCal
nach dem Roman »Der Verschollene« von Franz Kafka
ab 15 Jahren | ab 10. Klasse
Bühne 3
AMERIKA, das ist zu Beginn des 20. Jahrhunderts der Traum und das Versprechen, aus dem eigenen Leben etwas Großes machen zu können.
Der sechzehnjährige Immigrant Karl Rossmann erlebt in Franz Kafkas „amerikanischen Roman“ nichts von alledem.
https://www.parkaue.de Theater an der Parkaue Parkaue 29, 10367 Berlin
Bühne 3
19:00
iCal
nach dem Roman »Der Verschollene« von Franz Kafka
ab 15 Jahren | ab 10. Klasse
Bühne 3
AMERIKA, das ist zu Beginn des 20. Jahrhunderts der Traum und das Versprechen, aus dem eigenen Leben etwas Großes machen zu können.
Der sechzehnjährige Immigrant Karl Rossmann erlebt in Franz Kafkas „amerikanischen Roman“ nichts von alledem.
Di19
https://www.parkaue.de Theater an der Parkaue Parkaue 29, 10367 Berlin
Bühne 2
10:00 - 11.35
iCal
von Friedrich Schiller (1800)
ab 16 Jahren | ab 11. Klasse
Bühne 2
Maria Stuart, Königin von Schottland, und Elisabeth, Königin von England. Zwei mächtige Frauen, miteinander verwandt, deren Ausgangssituationen nicht unterschiedlicher sein könnten.
Ausverkauft – evtl. Restkarten an der Kasse oder Warteliste

Warteliste


Ich möchte mich für die Vorstellung


auf die Warteliste setzen lassen.

Wir freuen uns über Ihr Interesse. Sie haben hier die Möglichkeit, sich auf die Warteliste setzen zu lassen. Wenn wir Ihren Platzwunsch erfüllen können, melden wir uns bei Ihnen per Telefon.

Ergänzen Sie dafür in der folgenden E-Mail Ihre persönlichen Daten und senden Sie diese an unseren Besucherservice.

E-Mail senden
X
https://www.parkaue.de Theater an der Parkaue Parkaue 29, 10367 Berlin
Bühne 2
19:00 - 20.35
iCal
von Friedrich Schiller (1800)
ab 16 Jahren | ab 11. Klasse
Bühne 2
Maria Stuart, Königin von Schottland, und Elisabeth, Königin von England. Zwei mächtige Frauen, miteinander verwandt, deren Ausgangssituationen nicht unterschiedlicher sein könnten.
Ausverkauft – evtl. Restkarten an der Kasse oder Warteliste

Warteliste


Ich möchte mich für die Vorstellung


auf die Warteliste setzen lassen.

Wir freuen uns über Ihr Interesse. Sie haben hier die Möglichkeit, sich auf die Warteliste setzen zu lassen. Wenn wir Ihren Platzwunsch erfüllen können, melden wir uns bei Ihnen per Telefon.

Ergänzen Sie dafür in der folgenden E-Mail Ihre persönlichen Daten und senden Sie diese an unseren Besucherservice.

E-Mail senden
X
Mi20
https://www.parkaue.de Theater an der Parkaue Parkaue 29, 10367 Berlin
Bühne 1
10:00 - 11.40
iCal
von Johann Wolfgang Goethe (1787)
ab 16 Jahren | ab 11. Klasse
Bühne 1
Iphigenie kann Thoas' Werben nicht mehr entgegenstehen, will sie weiterhin das Blutopfer gegen alle Fremden, die an die Küsten seines Reiches gelangen, ausgesetzt sehen. Doch sie kann sich nicht durchringen, die Frau eines Mannes zu werden, dessen Land ihr Zuflucht, aber nicht Zuhause sein sollte.
Ausverkauft – evtl. Restkarten an der Kasse oder Warteliste

Warteliste


Ich möchte mich für die Vorstellung


auf die Warteliste setzen lassen.

Wir freuen uns über Ihr Interesse. Sie haben hier die Möglichkeit, sich auf die Warteliste setzen zu lassen. Wenn wir Ihren Platzwunsch erfüllen können, melden wir uns bei Ihnen per Telefon.

Ergänzen Sie dafür in der folgenden E-Mail Ihre persönlichen Daten und senden Sie diese an unseren Besucherservice.

E-Mail senden
X
https://www.parkaue.de Theater an der Parkaue Parkaue 29, 10367 Berlin
Bühne 2
10:00 - 11.35
iCal
von Friedrich Schiller (1800)
ab 16 Jahren | ab 11. Klasse
Bühne 2
Maria Stuart, Königin von Schottland, und Elisabeth, Königin von England. Zwei mächtige Frauen, miteinander verwandt, deren Ausgangssituationen nicht unterschiedlicher sein könnten.
Ausverkauft – evtl. Restkarten an der Kasse oder Warteliste

Warteliste


Ich möchte mich für die Vorstellung


auf die Warteliste setzen lassen.

Wir freuen uns über Ihr Interesse. Sie haben hier die Möglichkeit, sich auf die Warteliste setzen zu lassen. Wenn wir Ihren Platzwunsch erfüllen können, melden wir uns bei Ihnen per Telefon.

Ergänzen Sie dafür in der folgenden E-Mail Ihre persönlichen Daten und senden Sie diese an unseren Besucherservice.

E-Mail senden
X

Lichtenberg-Tag

#bezirksliebe
So24
https://www.parkaue.de Theater an der Parkaue Parkaue 29, 10367 Berlin
15:00
iCal

»Backstage open«: Ein Blick hinter die Kulissen für Lichtenberger*innen
Noch ein letztes Mal in dieser Saison laden wir Lichtenberger Kinder und ihre Familien zu »Backstage open« ein: Maskenbildner*innen sind wahre (Verwandlungs-)Künstler*innen: Wie klebt man eine Glatze? Wie kann man mit Schminke jemanden alt oder jung erscheinen lassen? Wie lange hält ein angeklebter Bart? Seid »hautnah« dabei!
Achtung: Nicht barrierefrei
https://www.parkaue.de Theater an der Parkaue Parkaue 29, 10367 Berlin
Bühne 3
16:00 - 17.10
iCal
von Otfried Preußler (1957)
100. Vorstellung
5 – 10 Jahre | bis 4. Klasse
Bühne 3
+ »Backstage open« mit der Maske
Otfried Preußlers Klassiker ist als furioses musikalisches Spektakel mittanzenden Besen, sprechenden Raben und jeder Menge Zauberei zu sehen.
Mo25
https://www.parkaue.de Theater an der Parkaue Parkaue 29, 10367 Berlin
Bühne 1
10:00 - 11.40
iCal
von Johann Wolfgang Goethe (1787)
ab 16 Jahren | ab 11. Klasse
Bühne 1
Iphigenie kann Thoas' Werben nicht mehr entgegenstehen, will sie weiterhin das Blutopfer gegen alle Fremden, die an die Küsten seines Reiches gelangen, ausgesetzt sehen. Doch sie kann sich nicht durchringen, die Frau eines Mannes zu werden, dessen Land ihr Zuflucht, aber nicht Zuhause sein sollte.
Ausverkauft – evtl. Restkarten an der Kasse oder Warteliste

Warteliste


Ich möchte mich für die Vorstellung


auf die Warteliste setzen lassen.

Wir freuen uns über Ihr Interesse. Sie haben hier die Möglichkeit, sich auf die Warteliste setzen zu lassen. Wenn wir Ihren Platzwunsch erfüllen können, melden wir uns bei Ihnen per Telefon.

Ergänzen Sie dafür in der folgenden E-Mail Ihre persönlichen Daten und senden Sie diese an unseren Besucherservice.

E-Mail senden
X
https://www.parkaue.de Theater an der Parkaue Parkaue 29, 10367 Berlin
Bühne 3
10:00 - 11.10
iCal
von Otfried Preußler (1957)
5 – 10 Jahre | bis 4. Klasse
Bühne 3
Otfried Preußlers Klassiker ist als furioses musikalisches Spektakel mittanzenden Besen, sprechenden Raben und jeder Menge Zauberei zu sehen.
Ausverkauft – evtl. Restkarten an der Kasse oder Warteliste

Warteliste


Ich möchte mich für die Vorstellung


auf die Warteliste setzen lassen.

Wir freuen uns über Ihr Interesse. Sie haben hier die Möglichkeit, sich auf die Warteliste setzen zu lassen. Wenn wir Ihren Platzwunsch erfüllen können, melden wir uns bei Ihnen per Telefon.

Ergänzen Sie dafür in der folgenden E-Mail Ihre persönlichen Daten und senden Sie diese an unseren Besucherservice.

E-Mail senden
X
https://www.parkaue.de Theater an der Parkaue Parkaue 29, 10367 Berlin
Bühne 1
18:00 - 19.40
iCal
von Johann Wolfgang Goethe (1787)
ab 16 Jahren | ab 11. Klasse
Bühne 1
Iphigenie kann Thoas' Werben nicht mehr entgegenstehen, will sie weiterhin das Blutopfer gegen alle Fremden, die an die Küsten seines Reiches gelangen, ausgesetzt sehen. Doch sie kann sich nicht durchringen, die Frau eines Mannes zu werden, dessen Land ihr Zuflucht, aber nicht Zuhause sein sollte.
Ausverkauft – evtl. Restkarten an der Kasse oder Warteliste

Warteliste


Ich möchte mich für die Vorstellung


auf die Warteliste setzen lassen.

Wir freuen uns über Ihr Interesse. Sie haben hier die Möglichkeit, sich auf die Warteliste setzen zu lassen. Wenn wir Ihren Platzwunsch erfüllen können, melden wir uns bei Ihnen per Telefon.

Ergänzen Sie dafür in der folgenden E-Mail Ihre persönlichen Daten und senden Sie diese an unseren Besucherservice.

E-Mail senden
X
Di26
https://www.parkaue.de Theater an der Parkaue Parkaue 29, 10367 Berlin
Bühne 1
10:00 - 11.40
iCal
von Johann Wolfgang Goethe (1787)
ab 16 Jahren | ab 11. Klasse
Bühne 1
Iphigenie kann Thoas' Werben nicht mehr entgegenstehen, will sie weiterhin das Blutopfer gegen alle Fremden, die an die Küsten seines Reiches gelangen, ausgesetzt sehen. Doch sie kann sich nicht durchringen, die Frau eines Mannes zu werden, dessen Land ihr Zuflucht, aber nicht Zuhause sein sollte.
https://www.parkaue.de Theater an der Parkaue Parkaue 29, 10367 Berlin
Bühne 3
10:00 - 11.10
iCal
von Otfried Preußler (1957)
5 – 10 Jahre | bis 4. Klasse
Bühne 3
Otfried Preußlers Klassiker ist als furioses musikalisches Spektakel mittanzenden Besen, sprechenden Raben und jeder Menge Zauberei zu sehen.
Mi27
https://www.parkaue.de Theater an der Parkaue Parkaue 29, 10367 Berlin
Bühne 1
10:00
iCal
von Otfried Preußler (1971)
10 – 14 Jahre | 4. – 8. Klasse
Bühne 1
Von einer Stimme im Traum gerufen, findet der elternlose Landstreicherjunge Krabat den Weg zur alten Mühle im Koselbruch. Die Tür steht offen. Drinnen angekommen, wird er schon vom Meister erwartet. Die Arbeit ist hart, aber das Essen gut, und Krabat fühlt sich bei den anderen Müllergesellen wohl. Er bleibt zur Lehre, aber stellt fest: In dieser Mühle geht es nicht mit rechten Dingen zu.
https://www.parkaue.de Theater an der Parkaue Parkaue 29, 10367 Berlin
Bühne 3
10:00 - 11.10
iCal
von Otfried Preußler (1957)
5 – 10 Jahre | bis 4. Klasse
Bühne 3
Otfried Preußlers Klassiker ist als furioses musikalisches Spektakel mittanzenden Besen, sprechenden Raben und jeder Menge Zauberei zu sehen.
https://www.parkaue.de Theater an der Parkaue Parkaue 29, 10367 Berlin
11.30
iCal
Do28
https://www.parkaue.de Theater an der Parkaue Parkaue 29, 10367 Berlin
Bühne 1
10:00
iCal
von Otfried Preußler (1971)
10 – 14 Jahre | 4. – 8. Klasse
Bühne 1
Von einer Stimme im Traum gerufen, findet der elternlose Landstreicherjunge Krabat den Weg zur alten Mühle im Koselbruch. Die Tür steht offen. Drinnen angekommen, wird er schon vom Meister erwartet. Die Arbeit ist hart, aber das Essen gut, und Krabat fühlt sich bei den anderen Müllergesellen wohl. Er bleibt zur Lehre, aber stellt fest: In dieser Mühle geht es nicht mit rechten Dingen zu.
https://www.parkaue.de Theater an der Parkaue Parkaue 29, 10367 Berlin
Bühne 3
10:00
iCal

ein Rechercheprojekt aus Gesprächen zwischen Jugendlichen, Eltern und Großeltern
in Kooperation mit dem Tagesspiegel
11 – 15 Jahre | 6. – 9. Klasse
Bühne 3
+ Publikumsgespräch
Der 9. November 1989 verändert das Land. Für die Ostdeutschen verändert sich ein ganzes Leben. Neuanfänge stehen neben Umbrüchen, Aufbrüche neben Abbrüchen. Vieles erleben die Menschen zum ersten Mal, obwohl sie der Kindheit und Pubertät längst entwachsen sind.
https://www.parkaue.de Theater an der Parkaue Parkaue 29, 10367 Berlin
Bühne 2
18:00
iCal

Ein Stück mit Jugendlichen in Zeiten der Klimakriege
Premiere
12 – 16 Jahre | ab 7. Klasse
Bühne 2
Glaubst du noch, deine Art zu essen, rettet das Klima, oder zeigst du schon mit dem Finger auf die Generation der Politiker*innen, die die Autoindustrie, die Massentierhaltung, die Lebensmittelindustrie, den Braunkohletagebau mit Millionen von Euro versorgen, aber nichts tun, um die Erderwärmung zu stoppen?
Fr29
https://www.parkaue.de Theater an der Parkaue Parkaue 29, 10367 Berlin
Bühne 1
10:00
iCal
von Otfried Preußler (1971)
10 – 14 Jahre | 4. – 8. Klasse
Bühne 1
Von einer Stimme im Traum gerufen, findet der elternlose Landstreicherjunge Krabat den Weg zur alten Mühle im Koselbruch. Die Tür steht offen. Drinnen angekommen, wird er schon vom Meister erwartet. Die Arbeit ist hart, aber das Essen gut, und Krabat fühlt sich bei den anderen Müllergesellen wohl. Er bleibt zur Lehre, aber stellt fest: In dieser Mühle geht es nicht mit rechten Dingen zu.
https://www.parkaue.de Theater an der Parkaue Parkaue 29, 10367 Berlin
Bühne 3
10:00
iCal

ein Rechercheprojekt aus Gesprächen zwischen Jugendlichen, Eltern und Großeltern
in Kooperation mit dem Tagesspiegel
11 – 15 Jahre | 6. – 9. Klasse
Bühne 3
Der 9. November 1989 verändert das Land. Für die Ostdeutschen verändert sich ein ganzes Leben. Neuanfänge stehen neben Umbrüchen, Aufbrüche neben Abbrüchen. Vieles erleben die Menschen zum ersten Mal, obwohl sie der Kindheit und Pubertät längst entwachsen sind.
https://www.parkaue.de Theater an der Parkaue Parkaue 29, 10367 Berlin
Bühne 2
18:00
iCal

Ein Stück mit Jugendlichen in Zeiten der Klimakriege
12 – 16 Jahre | ab 7. Klasse
Bühne 2
Glaubst du noch, deine Art zu essen, rettet das Klima, oder zeigst du schon mit dem Finger auf die Generation der Politiker*innen, die die Autoindustrie, die Massentierhaltung, die Lebensmittelindustrie, den Braunkohletagebau mit Millionen von Euro versorgen, aber nichts tun, um die Erderwärmung zu stoppen?