ab 16 Jahren | 12. – 13. Klasse

I'm gonna ride till I can't no more

Eine Eichendorff-Lektüre von Sahar Rahimi
Dauer: ca. 35-40 Minuten
Premiere: 22. September 2020 (UA)
Das traumwandlerische Theater der Romantik trifft auf ein Publikum von gestandenen Romantik-Expert*innen, die sich gerade auf Joseph Eichendorffs Novellen »Das Marmorbild« und »Das Schloss Dürande« im Grund- bzw. Leistungskurs Deutsch als Prüfungsthema vorbereiten. Gemeinsam mit zwei Ensemblespieler*innen sitzen wir ums Lagerfeuer und grübeln über das Grübeln, betrachten vergangene und aktuelle Rollenbilder, singen den Schulkanon oder durchstreifen die unendlichen Resonanzräume der deutschen Romantik in den Gedanken-Gärten und Gefühls-Wäldern heutiger Schüler*innen.
Spielort: Bühne 3 | Dauer: ca. 35-40 Minuten
Während der Schließung des Theaterbetriebes vor Publikum haben wir das digitale Spielformat »I'm gonna ride digital« im Programm.