Monat
Wann
Was
Alter
November 2020
Mo30
https://www.parkaue.de Theater an der Parkaue Parkaue 29, 10367 Berlin
Vorstellungsausfall
Bühne 1
10:00 - 11.00
Uraufführung, Im Theater
ab 5 Jahren | 1. – 6. Klasse
Bühne 1
Besucher*innen, die bereits Tickets erworben haben, werden persönlich durch den Besucher*innenservice kontaktiert.
Ein einsames Hotel wird in dieser besonderen Nacht von illustren Figuren frequentiert: Eine kurzsichtige Abenteurerin landet mit Fallschirm. Ein Tierforscher jagt einen Juckreiz. Ein Dauergast steckt im Sessel fest. Ein bleicher Herr nimmt Maß an Menschenarmen und Stuhlbeinen. Eine Lady schmust mit Wänden. Eine Dame aus vergessenen Zeiten sucht ihr Königreich. Woher sie kommen, erzählt ihr Gepäck. Wohin sie reisen, wissen sie selbst noch nicht.

https://www.parkaue.de Theater an der Parkaue Parkaue 29, 10367 Berlin
Vorstellungsausfall
Bühne 3
11.00 - 11.40

Eine Eichendorff-Lektüre von Sahar Rahimi
Uraufführung, Im Theater
ab 16 Jahren | 12. – 13. Klasse
Bühne 3
Besucher*innen, die bereits Tickets erworben haben, werden persönlich durch den Besucher*innenservice kontaktiert.
Gemeinsam mit zwei Ensemblespieler*innen sitzen wir ums Lagerfeuer und grübeln über das Grübeln, betrachten vergangene und aktuelle Rollenbilder, singen den Schulkanon oder durchstreifen die unendlichen Resonanzräume der deutschen Romantik in den Gedanken-Gärten und Gefühls-Wäldern heutiger Schüler*innen.
https://www.parkaue.de Theater an der Parkaue Parkaue 29, 10367 Berlin
Vorstellungsausfall
Bühne 3
13.00 - 13.40

Eine Eichendorff-Lektüre von Sahar Rahimi
Uraufführung, Im Theater
ab 16 Jahren | 12. – 13. Klasse
Bühne 3
Besucher*innen, die bereits Tickets erworben haben, werden persönlich durch den Besucher*innenservice kontaktiert.
Gemeinsam mit zwei Ensemblespieler*innen sitzen wir ums Lagerfeuer und grübeln über das Grübeln, betrachten vergangene und aktuelle Rollenbilder, singen den Schulkanon oder durchstreifen die unendlichen Resonanzräume der deutschen Romantik in den Gedanken-Gärten und Gefühls-Wäldern heutiger Schüler*innen.