8+ | 3. - 6. Klasse

Alarm im Streichelzoo(m)

digitale Live-Performance
Dauer: 90 Minuten (ohne Pause)
Deutsche Gebärdensprache | Englische Synchronuntertitelung
Schauburg Theater für junges Publikum, München
Im Rahmen von Augenblick mal! 2021 | Kindertheater

Tickets

AUGENBLICK MAL! Wo bin ich denn jetzt gelandet? Keine Sorge, Du bist immer noch beim AUGENBLICK MAL! Festival. Die kostenlose Anmeldung für das virtuelle Festivalzentrum und das Ticketing für alle Veranstaltungen könnt ihr über unseren Besucher*innenservice beim THEATER AN DER PARKAUE machen. Alle wichtigen Infos zu Tickets, Anmeldungen & Einverständniserklärungen findest Du hier.
https://www.parkaue.de Theater an der Parkaue Parkaue 29, 10367 Berlin

Fr, 16.04.2021 10.00 - 11.00
mit Nachgespräch 11.00-12.00
Ort: Zoom
Simultan-Übersetzung DGS
Sofortkauf

Karten

Sofort kaufen
X
https://www.parkaue.de Theater an der Parkaue Parkaue 29, 10367 Berlin

Sa, 17.04.2021 13.00 - 14.00
Mit Nachgespräch 14.00-15.00
Ort: Zoom
Englische Simultanübersetzung
Sofortkauf

Karten

Sofort kaufen
X
Anmeldung zum Inszenierungsgespräch zu »Alarm im Streichelzoo(m)« am 17. April, 20.00-21.30 Uhr

Nachgespräche am 16. April um 11.00-12.00 Uhr und 17. April, 14.00-15.00 Uhr finden direkt im Anschluss an Zoom-Performance statt und benötigen keine weitere Anmeldung.

Zum Stück

Sind die Hamster nicht süß? Wir können sie füttern, streicheln und sie beim Erlernen von Kunststücken anfeuern! Mitten im Theater steht ein großer Käfig. Darin drei plüschige Hamster, die wundersame Tricks beherrschen. Doch was hat es mit der strengen Stimme aus dem Off auf sich? Wer behält hier den Überblick und wer trägt die Verantwortung? Das Ensemble lädt mit dieser Inszenierung das Publikum zu einem lebhaften Spiel um Macht und Verantwortung ein.

Diese Inszenierung lebt durch die Interaktion mit dem Publikum. Deshalb gibt es mehrere digitale Live-Performances, bei denen ihr euch beteiligen oder auch einfach nur zusehen könnt. Eine Übersetzung in Deutsche Gebärdensprache wird mit angeboten

Ariel Doron ist Puppenspieler aus Israel. Er studierte Film an der Universität Tel Aviv. Er inszeniert Stücke, spielt und performt weltweit auch im Fernsehen und Kino, unter anderem die Figur "Elmo" in der israelischen Sesamstraße. Mit viel Spielfertigkeit zeigt er in seinen Arbeiten soziale und politische Themen auf. Heute lebt und arbeitet er in Deutschland und kooperiert mit Theatern wie der Schauburg in München, dem Theater Junge Generation Dresden oder dem Maxim Gorki Theater Berlin.
Spielort: Zoom | Dauer: 90 Minuten (ohne Pause)
Inszenierung: Ariel Doron | Dramaturgie: Anne Richter | Theaterpädagogik: Till Rölle | Ausstattung: Anni-Josephine Enders | mit: Simone Oswald, Helene Schmitt, Hardy Punzel, Clara Palau y Herrero
Für dieses Stück geben wir euch folgende Inhaltswarnungen mit:
  • Es werden Tierquälerei, Verantwortung und Machtfragen thematisiert.
Foto: Fabian Frinzel