Volker Metzler

Volker Metzler studierte Schauspiel an der Theaterhochschule »Hans Otto« in Leipzig und war danach am Neuen Theater in Halle engagiert. Von 1994 – 1998 arbeitete er als Künstlerischer Leiter des Theater in der Fabrik (TiF) am Staatsschauspiel Dresden. Weiterhin arbeitete er als Schauspieldirektor am Neuen Theater Halle und als Oberspielleiter am Theater Junge Generation Dresden. 2006 wurde er für den Deutschen Theaterpreis »Der Faust« des Bühnenvereins in der Kategorie »Beste Regie im Kinder und Jugendtheater« für die Inszenierung »the killer in me is the killer in you my love« von Andri Beyeler nominiert. Von 2008 – 2014 war er Direktor des Studio- und Künstlertheaters DRAMATEN sowie Gründer der Aus- und Weiterbildungsstätte für Darstellende Künste »werkstatt DRAMATEN« in Dresden. Seit 2014 arbeitet er als freier Regisseur und Fotograf. Ab der Spielzeit 2017/18 bis 2018/19 arbeitete Volker Metzler als Schauspieldirektor und Stellvertretender Intendant am THEATER AN DER PARKAUE.
Beteiligt an: