ab 15 Jahren
Augenblick mal!

Deutsch-Russisches Regielabor: Der Mann aus Podolsk

von Dimitri Danilow
in der Übersetzung von Elina Finkel
Ein Mann landet plötzlich im Verhör und ist sich keiner Schuld bewusst. Zunehmend wird er sich unsicher...

Regisseur˟innen aus Russland bringen neue russische Dramatik mit Schauspieler˟innen des Theater an der Parkaue in einem einwöchigen Labor auf die Test-Bühne. In den öffentlichen Abschlusspräsentationen bestimmt das Publikum, welches Labor-Ergebnis zur Inszenierung werden soll.
Spielort: Parkaue/ 4. Stock
Regie: Mikhail Zaets | Regieasisstenz: Nathalie Knors | mit: Elisabeth Heckel, Jakob Kraze, Volker Metzler, Denis Pöpping, Johannes Schäfer
https://www.parkaue.de Theater an der Parkaue Parkaue 29, 10367 Berlin

Mi, 08.05.2019 18.00