Türen auf! Theaternachmittag im Theater an der Parkaue

Zum Auftakt der Spielzeit 2021/2022
25. September 2021
Seid herzlich eingeladen und feiert mit uns den Auftakt der Spielzeit! Bevor wir am 23. Oktober mit der Uraufführung „Krummer Hund“ endlich wieder die Bühne bespielen, empfangen euch die neuen Intendant*innen, die Schauspieler*innen, Künstler*innen und Mitarbeiter*innen zu einem ganz besonderen Nachmittag im Theater an der Parkaue.

Wir öffnen die Türen zur Welt hinter den Kulissen: In einem Parcours könnt ihr die Parkaue einmal so kennenlernen, wie es sonst kaum möglich ist. Werft einen Blick in die neue Bühne 4 oder in die Kostümwerkstatt und erfahrt, wie ein Maskenbild entsteht. Lasst euch zeigen, woran die Requisite gerade tüftelt, und lernt, wie Licht, Technik und Ton ineinandergreifen. Und wo lässt sich besser in das Gedächtnis eines Theaters schauen als im Archiv?

Bei Streifzügen durch den Kiez und die Nachbarschaft haben die Ensembleschauspieler*innen Lichtenberg ganz neu kennengelernt – ihre Fundstücke, Geschichten und Bilder verwandeln sie in künstlerische Kurz-Performances, die wir an verschiedenen Orten im Theater zeigen. Außerdem könnt ihr unser neues Vermittlungsteam in eigens für diesen Nachmittag konzipierten Workshops kennenlernen. Wir freuen uns auf die Begegnung mit euch, denn uns interessiert, welche Wünsche ihr an das Theater an der Parkaue habt und zu welchen Themen ihr selbst Kunst machen wollt.

Kommt, feiert mit uns einen Theaternachmittag für alle! Der Eintritt zum Theaternachmittag ist frei. Für Süßes und Salziges ist gesorgt. Bitte beachtet unsere Corona-Schutz- und Vorsorgemaßnahmen. Für einige Programmpunkte ist eine vorherige Anmeldung nötig.

Termin: 25.09.21, 14:00 – 18:00 Uhr, Theater an der Parkaue, Eintritt frei!

Wir bitten um eine vorherige Anmeldung beim Besucher*innenservice unter service@parkaue.de.