Monat
Wann
Was
Alter
Dezember 2019
Sa14
https://www.parkaue.de Theater an der Parkaue Parkaue 29, 10367 Berlin
Bühne 2
16.00 - 17.10
iCal
nach dem Roman von Daniel Defoe (1719)
10 – 14 Jahre | 5. – 8. Klasse
Bühne 2
Mitten auf der Bühne steht die Insel. In der Miniatur fehlt nichts von dem, was Robinson sich aufgebaut hat. Jedes Lager, jeder Zaun, jeder selbst gezimmerte Stuhl steht an seinem Platz.
Ausverkauft – evtl. Restkarten an der Kasse oder Warteliste

Warteliste


Ich möchte mich für die Vorstellung


auf die Warteliste setzen lassen.

Wir freuen uns über Ihr Interesse. Sie haben hier die Möglichkeit, sich auf die Warteliste setzen zu lassen. Wenn wir Ihren Platzwunsch erfüllen können, melden wir uns bei Ihnen per Telefon.

Ergänzen Sie dafür in der folgenden E-Mail Ihre persönlichen Daten und senden Sie diese an unseren Besucherservice.

E-Mail senden
X
So15
https://www.parkaue.de Theater an der Parkaue Parkaue 29, 10367 Berlin
Bühne 1 - Hinterbühne
11.00 - 12.00
iCal
Tanzstück nach dem Kinderbuch von Elizabeth Shaw (1971)
6 – 9 Jahre | 1. – 3. Klasse
Bühne 1 - Hinterbühne
Kinder und Erwachsene erleben zeit völlig anders. Wenn Bettina von der Schule nach Hause geht, entdeckt sie die interessantesten Dinge. Zum Beispiel einen Bären im Spielzeugladen, mit dem sie sich in weite Ferne träumt.
https://www.parkaue.de Theater an der Parkaue Parkaue 29, 10367 Berlin
Bühne 1 - Hinterbühne
16.00 - 17.00
iCal
Tanzstück nach dem Kinderbuch von Elizabeth Shaw (1971)
6 – 9 Jahre | 1. – 3. Klasse
Bühne 1 - Hinterbühne
Kinder und Erwachsene erleben zeit völlig anders. Wenn Bettina von der Schule nach Hause geht, entdeckt sie die interessantesten Dinge. Zum Beispiel einen Bären im Spielzeugladen, mit dem sie sich in weite Ferne träumt.
Ausverkauft – evtl. Restkarten an der Kasse oder Warteliste

Warteliste


Ich möchte mich für die Vorstellung


auf die Warteliste setzen lassen.

Wir freuen uns über Ihr Interesse. Sie haben hier die Möglichkeit, sich auf die Warteliste setzen zu lassen. Wenn wir Ihren Platzwunsch erfüllen können, melden wir uns bei Ihnen per Telefon.

Ergänzen Sie dafür in der folgenden E-Mail Ihre persönlichen Daten und senden Sie diese an unseren Besucherservice.

E-Mail senden
X
Sa21
https://www.parkaue.de Theater an der Parkaue Parkaue 29, 10367 Berlin
Bühne 2
16.00 - 17.15
iCal
von Turbo Pascal (2019)
Uraufführung
10 – 14 Jahre | 4. – 7. Klasse
Bühne 2
Die Gabeln kommen in das eine Fach, die Löffel in das andere. Die Jacke kommt an den Kleiderhaken, die Schuhe ins Regal. Das Smartphone in die Hand, der Schäferhund an die Leine. Alles hat seinen Platz. Wir sortieren Dinge, wir leben mit Ordnungssystemen. Werden Menschen geordnet?
https://www.parkaue.de Theater an der Parkaue Parkaue 29, 10367 Berlin
Bühne 3
16.00 - 17.10
iCal
von Fabrice Melquiot (2017)
9 – 13 Jahre | 4. – 7. Klasse
Bühne 3
Romain und Sabah´s Freundschaft erzählt über das Zusammenleben verschiedener Kulturen auf engem Raum und über die zerstörerische Kraft von Alltagsrassismus.
So22
https://www.parkaue.de Theater an der Parkaue Parkaue 29, 10367 Berlin
Bühne 1
11.00 - 12.15
iCal

Eine Lebensgeschichte aus dem Walde
nach Felix Salten (1923)
8 – 12 Jahre | 3. – 6. Klasse
Bühne 1
Zwischen Bäumen, Wiesen, Himmel und feuchter Erde wimmelt es im Wald vor Leben. Vielgestaltige Wesen bahnen sich ihren Weg durch die Jahreszeiten. Sich hier zurecht zu finden, lernt Rehkitz Bambi von seiner Mutter. Als sie plötzlich verschwindet, ist er auf sich allein gestellt. 
https://www.parkaue.de Theater an der Parkaue Parkaue 29, 10367 Berlin
Bühne 1
16.00 - 17.15
iCal

Eine Lebensgeschichte aus dem Walde
nach Felix Salten (1923)
8 – 12 Jahre | 3. – 6. Klasse
Bühne 1
Zwischen Bäumen, Wiesen, Himmel und feuchter Erde wimmelt es im Wald vor Leben. Vielgestaltige Wesen bahnen sich ihren Weg durch die Jahreszeiten. Sich hier zurecht zu finden, lernt Rehkitz Bambi von seiner Mutter. Als sie plötzlich verschwindet, ist er auf sich allein gestellt. 
Sa28
https://www.parkaue.de Theater an der Parkaue Parkaue 29, 10367 Berlin
Bühne 2
16.00
iCal
von Roland Schimmelpfennig (2018)
Uraufführung
7 – 12 Jahre | 2. – 6. Klasse
Bühne 2
Es waren einmal eine Papiertänzerin und ein Zinnsoldat mit nur einem Bein, die keiner so richtig wollte. Von den übrigen Spielzeugen aussortiert, landen sie auf dem Fensterbrett. Liebe auf den ersten Blick. Kaum entdeckt, da geht das Fenster auf und ein unfreiwilliges Abenteuer beginnt. Er, schwer wie ein Stein, fällt hinab – sie, leicht wie eine Feder, wird hoch in die Lüfte gewirbelt.
https://www.parkaue.de Theater an der Parkaue Parkaue 29, 10367 Berlin
Bühne 1
16.00 - 17.20
iCal
von Jewgeni Schwarz (1943)
8 – 14 Jahre | 3. – 7. Klasse
Bühne 1
Es war einmal ein Land, in dem herrschte seit 400 Jahren ein Drache. Er regierte so fürchterlich, dass viele Bewohner*innen in Angst vor ihm lebten oder sich anpassten. Der Bürgermeister und sein Sohn Heinrich waren jedoch zu seinen Stellvertretern aufgestiegen und hatten es sich unter ihm bequem eingerichtet. 
So29
https://www.parkaue.de Theater an der Parkaue Parkaue 29, 10367 Berlin
Bühne 2
16.00
iCal
von Roland Schimmelpfennig (2018)
Uraufführung
7 – 12 Jahre | 2. – 6. Klasse
Bühne 2
Es waren einmal eine Papiertänzerin und ein Zinnsoldat mit nur einem Bein, die keiner so richtig wollte. Von den übrigen Spielzeugen aussortiert, landen sie auf dem Fensterbrett. Liebe auf den ersten Blick. Kaum entdeckt, da geht das Fenster auf und ein unfreiwilliges Abenteuer beginnt. Er, schwer wie ein Stein, fällt hinab – sie, leicht wie eine Feder, wird hoch in die Lüfte gewirbelt.

Guten Rutsch & Frohes Neues

Wir wünschen euch einen guten Übergang in ein glänzendes Jahr 2020!
Januar 2020
Sa04
https://www.parkaue.de Theater an der Parkaue Parkaue 29, 10367 Berlin
Bühne 3
16.00 - 17.10
iCal
von Otfried Preußler (1957)
5 – 10 Jahre | bis 4. Klasse
Bühne 3
Otfried Preußlers Klassiker ist als furioses musikalisches Spektakel mittanzenden Besen, sprechenden Raben und jeder Menge Zauberei zu sehen.
Ausverkauft – evtl. Restkarten an der Kasse oder Warteliste

Warteliste


Ich möchte mich für die Vorstellung


auf die Warteliste setzen lassen.

Wir freuen uns über Ihr Interesse. Sie haben hier die Möglichkeit, sich auf die Warteliste setzen zu lassen. Wenn wir Ihren Platzwunsch erfüllen können, melden wir uns bei Ihnen per Telefon.

Ergänzen Sie dafür in der folgenden E-Mail Ihre persönlichen Daten und senden Sie diese an unseren Besucherservice.

E-Mail senden
X
So05
https://www.parkaue.de Theater an der Parkaue Parkaue 29, 10367 Berlin
Bühne 2
16.00 - 17.15
iCal
von Christine Nöstlinger (1975)
7 – 11 Jahre | 2. – 5. Klasse
Bühne 2
Berti ist plötzlich Mutter. Der gelieferte Junge aus der Konservenbüchse ist unnatürlich höflich und über die Maßen klug. Das freut Egon, Bertis Freund, denn er will der Vater sein. 
So12
https://www.parkaue.de Theater an der Parkaue Parkaue 29, 10367 Berlin
Bühne 1
16.00 - 17.10
iCal
nach Wolf Erlbruch (1990)
6 – 9 Jahre | 1. bis 4. Klasse
Bühne 1
Cosmo hat die Idee! In einer großen Show mit den fürchterlichen Fünf - seiner neuen Generation von Superheld*innen - will er die Ungerechtigkeit von BigBauBoom und deren Helfer*innen, den Boomern, bekämpfen. Niemand soll einfach mehr aus seiner Wohnung geworfen werden können, nur weil er nicht reich ist.
https://www.parkaue.de Theater an der Parkaue Parkaue 29, 10367 Berlin
17.30
iCal
Sa18
https://www.parkaue.de Theater an der Parkaue Parkaue 29, 10367 Berlin
Bühne 2
11.00 - 12.10
iCal
nach dem Roman von Daniel Defoe (1719)
10 – 14 Jahre | 5. – 8. Klasse
Bühne 2
Mitten auf der Bühne steht die Insel. In der Miniatur fehlt nichts von dem, was Robinson sich aufgebaut hat. Jedes Lager, jeder Zaun, jeder selbst gezimmerte Stuhl steht an seinem Platz.
So19
https://www.parkaue.de Theater an der Parkaue Parkaue 29, 10367 Berlin
Bühne 1
16.00 - 17.20
iCal
von Jewgeni Schwarz (1943)
8 – 14 Jahre | 3. – 7. Klasse
Bühne 1
Es war einmal ein Land, in dem herrschte seit 400 Jahren ein Drache. Er regierte so fürchterlich, dass viele Bewohner*innen in Angst vor ihm lebten oder sich anpassten. Der Bürgermeister und sein Sohn Heinrich waren jedoch zu seinen Stellvertretern aufgestiegen und hatten es sich unter ihm bequem eingerichtet. 
https://www.parkaue.de Theater an der Parkaue Parkaue 29, 10367 Berlin
17.30
iCal

Lichtenberg-Tag

#bezirksliebe
Sa25
https://www.parkaue.de Theater an der Parkaue Parkaue 29, 10367 Berlin
15.00
iCal

»Backstage open«: Ein Blick hinter die Kulissen für Lichtenberger*innen
Für die allerkleinsten Zuschauer öffnen wir vor »Zinnober in der grauen Stadt« den Requisitenfundus, zeigen außergewöhnliche Gegenstände und erklären den einen oder anderen Bühnentrick.
Teilnahme kostenfrei
https://www.parkaue.de Theater an der Parkaue Parkaue 29, 10367 Berlin
Bühne 3
16.00 - 17.10
iCal
Ein Musiktheaterstück für Kinder von Oliver Schmaering und Sanzhar Baiterekov
Uraufführung
9 – 12 Jahre | 3. – 6. Klasse
Bühne 3
+ »Backstage open« mit der Ton- und Videoabteilung
In diesem eigens für die Parkaue geschaffenen Musiktheaterstück erzählt Ikarus seine Version der Sage über den Traum vom Fliegen. Eine Reihe unvernünftiger Töne sind seine Begleiter. 
https://www.parkaue.de Theater an der Parkaue Parkaue 29, 10367 Berlin
Bühne 2
16.00 - 17.00
iCal
von UNITED PUPPETS nach dem Kinderbuch von Margret Rettich (1973)
4 – 9 Jahre | bis 3. Klasse
Bühne 2
+ »Backstage open« mit der Requisite
UNITED PUPPETS verwandeln das Kinderbuch der preisgekrönten Autorin und Illustratorin Margret Rettich (1926–2013) in eine Hommage an die Kraft der Gemeinschaft und unsere Stadt Berlin.
https://www.parkaue.de Theater an der Parkaue Parkaue 29, 10367 Berlin
17.20 - 17.55
iCal

»Backstage open«: Ein Blick hinter die Kulissen für Lichtenberger*innen
Alle ab 9 Jahren können nach »Ich, Ikarus« gemeinsam mit unserer Ton- und Videoabteilung Theater über wandernde Töne, verrückte Sounds und Videoeffekte neu entdecken.

Teilnahme kostenfrei
So26
https://www.parkaue.de Theater an der Parkaue Parkaue 29, 10367 Berlin
Bühne 2
11.00 - 12.00
iCal
von UNITED PUPPETS nach dem Kinderbuch von Margret Rettich (1973)
4 – 9 Jahre | bis 3. Klasse
Bühne 2
UNITED PUPPETS verwandeln das Kinderbuch der preisgekrönten Autorin und Illustratorin Margret Rettich (1926–2013) in eine Hommage an die Kraft der Gemeinschaft und unsere Stadt Berlin.