Monat
Wann
Was
Alter
Februar 2019
Mi20
https://www.parkaue.de Theater an der Parkaue Parkaue 29, 10367 Berlin
Vorstellungsausfall
Bühne 3
10.00 - 10.45
von Guy Krneta (1994)
8 – 11 Jahre | 3. – 5. Klasse
Bühne 3
Im Anschluss
Publikumsgespräch
Karten können innerhalb von 2 Wochen zurückgegeben werden
In einer mitreißenden Inszenierung steppt, singt und spielt Elisabeth Heckel Ursels große Show für das Leben: Jetzt will Ursel einmal im Mittelpunkt stehen! Was immer sie tut, ihre Eltern vergleichen sie stets mit ihrem verunglückten Bruder Urs.
https://www.parkaue.de Theater an der Parkaue Parkaue 29, 10367 Berlin
Bühne 1
18.00 - 20.45
iCal
von Friedrich Schiller (1781)
Wiederaufnahme
ab 15 Jahren
Bühne 1
Im Anschluss
Publikumsgespräch
Kay Wuschek fokussiert den Schillerschen Klassiker in seiner Inszenierung auf seine existentiellen Fragen. Die Figuren befinden sich im permanenten Kriegszustand. Keiner kann dem anderen trauen, vor allem nicht sich selbst.
Do21
https://www.parkaue.de Theater an der Parkaue Parkaue 29, 10367 Berlin
Bühne 2
10.00 - 11.10
iCal
von Evan Placey
13 - 17 Jahre | 8. - 11. Klasse
Bühne 2
Im Anschluss
Publikumsgespräch
Starke Frauen der Vergangenheit treffen auf digitalen Zickenkrieg von heute. Als ein Nacktfoto von Scarlett im Internet auftaucht ist klar: Sie ist eine Schlampe. Wer hat diese Hackordnung festgelegt?
https://www.parkaue.de Theater an der Parkaue Parkaue 29, 10367 Berlin
Bühne 1
18.00 - 20.45
iCal
von Friedrich Schiller (1781)
ab 15 Jahren
Bühne 1
Kay Wuschek fokussiert den Schillerschen Klassiker in seiner Inszenierung auf seine existentiellen Fragen. Die Figuren befinden sich im permanenten Kriegszustand. Keiner kann dem anderen trauen, vor allem nicht sich selbst.
Fr22
https://www.parkaue.de Theater an der Parkaue Parkaue 29, 10367 Berlin
Bühne 2
10.00 - 11.10
iCal
von Evan Placey
13 - 17 Jahre | 8. - 11. Klasse
Bühne 2
Starke Frauen der Vergangenheit treffen auf digitalen Zickenkrieg von heute. Als ein Nacktfoto von Scarlett im Internet auftaucht ist klar: Sie ist eine Schlampe. Wer hat diese Hackordnung festgelegt?
https://www.parkaue.de Theater an der Parkaue Parkaue 29, 10367 Berlin
Bühne 1
18.00 - 20.45
iCal
von Friedrich Schiller (1781)
ab 15 Jahren
Bühne 1
Kay Wuschek fokussiert den Schillerschen Klassiker in seiner Inszenierung auf seine existentiellen Fragen. Die Figuren befinden sich im permanenten Kriegszustand. Keiner kann dem anderen trauen, vor allem nicht sich selbst.
Ausverkauft – evtl. Restkarten an der Abendkasse
Mo25
https://www.parkaue.de Theater an der Parkaue Parkaue 29, 10367 Berlin
Bühne 1
10.00 - 12.05
iCal
von Erich Kästner (1931)
10 – 13 Jahre | 4. – 7. Klasse
Bühne 1
Im Anschluss
Publikumsgespräch
Anfang der 1930er Jahre erleben zwei Kinder zwei Welten in der Metropole Berlin. Füreinander stehen sie ein, egal wie unterschiedlich sie aufwachsen. Fulminantes Schauspielertheater von Milan Peschel, in dem das Theater in seinem schönsten Moment zu erleben ist: im Spiel.
Di26
https://www.parkaue.de Theater an der Parkaue Parkaue 29, 10367 Berlin
Bühne 1
10.00 - 12.30
iCal
von Michael Ende (1979)
10 – 14 Jahre | 5. – 8. Klasse
Bühne 1
Bastian Balthasar Bux‘ abenteuerliche Reise in das Reich Phantásien entsteht mit aller Magie des Theaters wie aus dem Nichts heraus neu. In Volker Metzlers Inszenierung nimmt das Schauspielensemble das Publikum mit in die epische Welt Michael Endes.
Mi27
https://www.parkaue.de Theater an der Parkaue Parkaue 29, 10367 Berlin
Bühne 1
10.00 - 10.45
iCal
nach Motiven von Ricarda Huch (1902)
7 – 11 Jahre | 2. – 5. Klasse
Bühne 1
Im Anschluss
Publikumsgespräch
Drei Schauspieler*innen begeben sich auf eine visuelle Expedition in Dornröschens Träume. Dazu braucht es eine Spindel und 100 Jahre Schlaf.
https://www.parkaue.de Theater an der Parkaue Parkaue 29, 10367 Berlin
Bühne 2
10.00 - 11.40
iCal
von Friedrich Maximilian Klinger (1776)
Wiederaufnahme
ab 16 Jahren | ab 11. Klasse
Bühne 2
Im Anschluss
Publikumsgespräch
Kaum ein Titel ist so bekannt wie »Sturm und Drang« und kaum jemand weiß, welches Theaterstück sich dahinter verbirgt: Eine Komödie, deren Handlung in Amerika spielt und ihrem ursprünglichen Namen, »Wirrwarr«, alle Ehre macht.
https://www.parkaue.de Theater an der Parkaue Parkaue 29, 10367 Berlin
16.30 - 20.00
iCal

für Lehrer*innen aller Schulformen
Gesucht: zuschauende Darsteller*innen und darstellende Zuschauer*innen für Premiere mit anschließendem Abendessen
https://www.parkaue.de Theater an der Parkaue Parkaue 29, 10367 Berlin
Bühne 3
17.00
iCal

Ein Theater-Seh-Labor
Premiere
ab 13 Jahren | ab 8. Klasse
Bühne 3
Theater ist mehr als Geschichtenerzählen. Theater ist lebendige Poesie, die sich vor deinen Augen mit den Mitteln des Theaters entfaltet. Diese Welt wollen wir in einem Hybrid aus Performance, Workshop und Bühnenproduktion mit euch entschlüsseln!
Do28
https://www.parkaue.de Theater an der Parkaue Parkaue 29, 10367 Berlin
Bühne 1
10.00 - 10.45
iCal
nach Motiven von Ricarda Huch (1902)
Zum letzten Mal!
7 – 11 Jahre | 2. – 5. Klasse
Bühne 1
Im Anschluss
Publikumsgespräch
Drei Schauspieler*innen begeben sich auf eine visuelle Expedition in Dornröschens Träume. Dazu braucht es eine Spindel und 100 Jahre Schlaf.
https://www.parkaue.de Theater an der Parkaue Parkaue 29, 10367 Berlin
Bühne 3
10.00
iCal

Ein Theater-Seh-Labor
ab 13 Jahren | ab 8. Klasse
Bühne 3
Theater ist mehr als Geschichtenerzählen. Theater ist lebendige Poesie, die sich vor deinen Augen mit den Mitteln des Theaters entfaltet. Diese Welt wollen wir in einem Hybrid aus Performance, Workshop und Bühnenproduktion mit euch entschlüsseln!
https://www.parkaue.de Theater an der Parkaue Parkaue 29, 10367 Berlin
Bühne 2
18.00 - 19.40
iCal
von Friedrich Maximilian Klinger (1776)
ab 16 Jahren | ab 11. Klasse
Bühne 2
Kaum ein Titel ist so bekannt wie »Sturm und Drang« und kaum jemand weiß, welches Theaterstück sich dahinter verbirgt: Eine Komödie, deren Handlung in Amerika spielt und ihrem ursprünglichen Namen, »Wirrwarr«, alle Ehre macht.
Ausverkauft – evtl. Restkarten an der Abendkasse
März 2019
Mo04
https://www.parkaue.de Theater an der Parkaue Parkaue 29, 10367 Berlin
Bühne 3
10.00 - 11.10
iCal
Ein Musiktheaterstück für Kinder von Oliver Schmaering und Sanzhar Baiterekov
9 – 12 Jahre | 3. – 6. Klasse
Bühne 3
In diesem eigens für die Parkaue geschaffenen Musiktheaterstück erzählt Ikarus seine Version der Sage über den Traum vom Fliegen. Eine Reihe unvernünftiger Töne sind seine Begleiter. 
https://www.parkaue.de Theater an der Parkaue Parkaue 29, 10367 Berlin
Bühne 2
19.00 - 20.40
iCal
von Friedrich Maximilian Klinger (1776)
ab 16 Jahren | ab 11. Klasse
Bühne 2
Im Anschluss
Publikumsgespräch
Kaum ein Titel ist so bekannt wie »Sturm und Drang« und kaum jemand weiß, welches Theaterstück sich dahinter verbirgt: Eine Komödie, deren Handlung in Amerika spielt und ihrem ursprünglichen Namen, »Wirrwarr«, alle Ehre macht.
Di05
https://www.parkaue.de Theater an der Parkaue Parkaue 29, 10367 Berlin
Bühne 1
10.00 - 12.30
iCal
von Michael Ende (1979)
10 – 14 Jahre | 5. – 8. Klasse
Bühne 1
Im Anschluss
Publikumsgespräch
Bastian Balthasar Bux‘ abenteuerliche Reise in das Reich Phantásien entsteht mit aller Magie des Theaters wie aus dem Nichts heraus neu. In Volker Metzlers Inszenierung nimmt das Schauspielensemble das Publikum mit in die epische Welt Michael Endes.
https://www.parkaue.de Theater an der Parkaue Parkaue 29, 10367 Berlin
Bühne 2
19.00 - 20.40
iCal
von Friedrich Maximilian Klinger (1776)
ab 16 Jahren | ab 11. Klasse
Bühne 2
Kaum ein Titel ist so bekannt wie »Sturm und Drang« und kaum jemand weiß, welches Theaterstück sich dahinter verbirgt: Eine Komödie, deren Handlung in Amerika spielt und ihrem ursprünglichen Namen, »Wirrwarr«, alle Ehre macht.
Mi06
https://www.parkaue.de Theater an der Parkaue Parkaue 29, 10367 Berlin
Bühne 1
10.00 - 12.30
iCal
von Michael Ende (1979)
10 – 14 Jahre | 5. – 8. Klasse
Bühne 1
Bastian Balthasar Bux‘ abenteuerliche Reise in das Reich Phantásien entsteht mit aller Magie des Theaters wie aus dem Nichts heraus neu. In Volker Metzlers Inszenierung nimmt das Schauspielensemble das Publikum mit in die epische Welt Michael Endes.
https://www.parkaue.de Theater an der Parkaue Parkaue 29, 10367 Berlin
Bühne 3
19.00 - 20.25
iCal
von Laura Desprein (2015)
ab 15 Jahren | 9. – 13. Klasse
Bühne 3
Im Anschluss
Publikumsgespräch
Ein verlassener Ort. Wer sich hier hin traut, hat was auf dem Herzen. Hier öffnen sich die Gefühlswelten junger Menschen. Und zwar ganz weit, so weit, dass es schmerzt, dass es zart und dreckig wird.
Do07
https://www.parkaue.de Theater an der Parkaue Parkaue 29, 10367 Berlin
Bühne 1
10.00 - 12.30
iCal
von Michael Ende (1979)
Zum letzten Mal!
10 – 14 Jahre | 5. – 8. Klasse
Bühne 1
Bastian Balthasar Bux‘ abenteuerliche Reise in das Reich Phantásien entsteht mit aller Magie des Theaters wie aus dem Nichts heraus neu. In Volker Metzlers Inszenierung nimmt das Schauspielensemble das Publikum mit in die epische Welt Michael Endes.
Mo11
https://www.parkaue.de Theater an der Parkaue Parkaue 29, 10367 Berlin
Bühne 1
10.00 - 11.05
iCal
von Katrin Jung, Sigrun Kressmann, Bernd Sikora & Thomas Kressmann
5 – 11 Jahre | bis 5. Klasse
Bühne 1
Fünf Schauspieler*innen, eine Gruppe Trommler*innen und die geheimnisvolle Klangrohrmaschine erzählen die Geschichte vom Rhythmus in und um uns. Das Theater wird zur Klangbaustelle.
https://www.parkaue.de Theater an der Parkaue Parkaue 29, 10367 Berlin
Bühne 2
10.00 - 11.10
iCal
nach dem Roman von Daniel Defoe (1719)
10 – 14 Jahre | 5. – 8. Klasse
Bühne 2
Mitten auf der Bühne steht die Insel. In der Miniatur fehlt nichts von dem, was Robinson sich aufgebaut hat. Jedes Lager, jeder Zaun, jeder selbst gezimmerte Stuhl steht an seinem Platz.
https://www.parkaue.de Theater an der Parkaue Parkaue 29, 10367 Berlin
Bühne 3
19.00 - 20.35
iCal
von Maria Milisavljević (2015)
ab 15 Jahren | ab 10. Klasse
Bühne 3
Die Welt ist ein Kriegsschauplatz. Überall bekriegen, hintergehen, töten sich Menschen oder lachen sich aus und feiern im permanenten Onlinestatus nichts als die absolute Gegenwart. Der Mann an der Kante von Ulro erfreut sich an diesem jahrtausendalten Treiben.
Di12
https://www.parkaue.de Theater an der Parkaue Parkaue 29, 10367 Berlin
Bühne 1
10.00 - 11.05
iCal
von Katrin Jung, Sigrun Kressmann, Bernd Sikora & Thomas Kressmann
5 – 11 Jahre | bis 5. Klasse
Bühne 1
Fünf Schauspieler*innen, eine Gruppe Trommler*innen und die geheimnisvolle Klangrohrmaschine erzählen die Geschichte vom Rhythmus in und um uns. Das Theater wird zur Klangbaustelle.
https://www.parkaue.de Theater an der Parkaue Parkaue 29, 10367 Berlin
Bühne 2
18.00 - 19.40
iCal
von Friedrich Maximilian Klinger (1776)
ab 16 Jahren | ab 11. Klasse
Bühne 2
Kaum ein Titel ist so bekannt wie »Sturm und Drang« und kaum jemand weiß, welches Theaterstück sich dahinter verbirgt: Eine Komödie, deren Handlung in Amerika spielt und ihrem ursprünglichen Namen, »Wirrwarr«, alle Ehre macht.
Mi13
https://www.parkaue.de Theater an der Parkaue Parkaue 29, 10367 Berlin
Bühne 1
10.00 - 11.05
iCal
von Katrin Jung, Sigrun Kressmann, Bernd Sikora & Thomas Kressmann
5 – 11 Jahre | bis 5. Klasse
Bühne 1
Fünf Schauspieler*innen, eine Gruppe Trommler*innen und die geheimnisvolle Klangrohrmaschine erzählen die Geschichte vom Rhythmus in und um uns. Das Theater wird zur Klangbaustelle.
https://www.parkaue.de Theater an der Parkaue Parkaue 29, 10367 Berlin
Bühne 2
19.00 - 20.40
iCal
von Friedrich Maximilian Klinger (1776)
Zum letzten Mal!
ab 16 Jahren | ab 11. Klasse
Bühne 2
Kaum ein Titel ist so bekannt wie »Sturm und Drang« und kaum jemand weiß, welches Theaterstück sich dahinter verbirgt: Eine Komödie, deren Handlung in Amerika spielt und ihrem ursprünglichen Namen, »Wirrwarr«, alle Ehre macht.
Do14
https://www.parkaue.de Theater an der Parkaue Parkaue 29, 10367 Berlin
Bühne 1
10.00 - 12.05
iCal
von Erich Kästner (1931)
10 – 13 Jahre | 4. – 7. Klasse
Bühne 1
Anfang der 1930er Jahre erleben zwei Kinder zwei Welten in der Metropole Berlin. Füreinander stehen sie ein, egal wie unterschiedlich sie aufwachsen. Fulminantes Schauspielertheater von Milan Peschel, in dem das Theater in seinem schönsten Moment zu erleben ist: im Spiel.
Fr15
https://www.parkaue.de Theater an der Parkaue Parkaue 29, 10367 Berlin
Bühne 1
10.00 - 12.05
iCal
von Erich Kästner (1931)
10 – 13 Jahre | 4. – 7. Klasse
Bühne 1
25. Vorstellung
Anfang der 1930er Jahre erleben zwei Kinder zwei Welten in der Metropole Berlin. Füreinander stehen sie ein, egal wie unterschiedlich sie aufwachsen. Fulminantes Schauspielertheater von Milan Peschel, in dem das Theater in seinem schönsten Moment zu erleben ist: im Spiel.
https://www.parkaue.de Theater an der Parkaue Parkaue 29, 10367 Berlin
Bühne 2
10.00 - 10.50
iCal
von Oliver Schmaering (2017)
9 – 12 Jahre | 3. – 6. Klasse
Bühne 2
Ein Reagenzglas glüht im Dunkeln, ein Kind fiebert. Ein Rudel Wölfe rottet sich auf der Bühne zusammen. Das Theater verwandelt sich in ein fantastisches Labor: Die Mediziner Paul Ehrlich und Emil von Behring forschen ohne Unterlass.
Mo18
https://www.parkaue.de Theater an der Parkaue Parkaue 29, 10367 Berlin
Bühne 1
10.00 - 11.50
iCal
nach der Fassung von Adolphe d‘Ennery und Jules Verne(1874)
12 – 16 Jahre | 7. – 10. Klasse
Bühne 1
Im Anschluss
Publikumsgespräch
Die Weltzeituhr ist verrostet. Schräg und brüchig steht sie mitten auf der Bühne. Um sie herum: ein Meer aus Plastik. Nebel wabert. Fünf seltsame Gestalten tauchen auf. Sie fangen an zu rappen!
https://www.parkaue.de Theater an der Parkaue Parkaue 29, 10367 Berlin
Bühne 2
10.00 - 11.10
iCal
von Evan Placey
13 - 17 Jahre | 8. - 11. Klasse
Bühne 2
Im Anschluss
Publikumsgespräch
Starke Frauen der Vergangenheit treffen auf digitalen Zickenkrieg von heute. Als ein Nacktfoto von Scarlett im Internet auftaucht ist klar: Sie ist eine Schlampe. Wer hat diese Hackordnung festgelegt?
Ausverkauft – evtl. Restkarten an der Abendkasse
Di19
https://www.parkaue.de Theater an der Parkaue Parkaue 29, 10367 Berlin
Bühne 2
10.00 - 11.10
iCal
von Evan Placey
13 - 17 Jahre | 8. - 11. Klasse
Bühne 2
Starke Frauen der Vergangenheit treffen auf digitalen Zickenkrieg von heute. Als ein Nacktfoto von Scarlett im Internet auftaucht ist klar: Sie ist eine Schlampe. Wer hat diese Hackordnung festgelegt?
Ausverkauft – evtl. Restkarten an der Abendkasse
https://www.parkaue.de Theater an der Parkaue Parkaue 29, 10367 Berlin
Bühne 1
10.00 - 11.50
iCal
nach der Fassung von Adolphe d‘Ennery und Jules Verne(1874)
12 – 16 Jahre | 7. – 10. Klasse
Bühne 1
Die Weltzeituhr ist verrostet. Schräg und brüchig steht sie mitten auf der Bühne. Um sie herum: ein Meer aus Plastik. Nebel wabert. Fünf seltsame Gestalten tauchen auf. Sie fangen an zu rappen!
Mi20
https://www.parkaue.de Theater an der Parkaue Parkaue 29, 10367 Berlin
Internationaler Kinder- und Jugendtheatertag

https://www.parkaue.de Theater an der Parkaue Parkaue 29, 10367 Berlin
Bühne 2
10.00 - 11.15
iCal
von Christine Nöstlinger (1975)
7 – 11 Jahre | 2. – 5. Klasse
Bühne 2
Berti ist plötzlich Mutter. Der gelieferte Junge aus der Konservenbüchse ist unnatürlich höflich und über die Maßen klug. Das freut Egon, Bertis Freund, denn er will der Vater sein. 
Ausverkauft – evtl. Restkarten an der Abendkasse
https://www.parkaue.de Theater an der Parkaue Parkaue 29, 10367 Berlin
Bühne 1
18.00 - 20.45
iCal
von Friedrich Schiller (1781)
ab 15 Jahren
Bühne 1
Im Anschluss
Publikumsgespräch
Kay Wuschek fokussiert den Schillerschen Klassiker in seiner Inszenierung auf seine existentiellen Fragen. Die Figuren befinden sich im permanenten Kriegszustand. Keiner kann dem anderen trauen, vor allem nicht sich selbst.
Ausverkauft – evtl. Restkarten an der Abendkasse
Do21
https://www.parkaue.de Theater an der Parkaue Parkaue 29, 10367 Berlin

Welttag gegen Rassismus

https://www.parkaue.de Theater an der Parkaue Parkaue 29, 10367 Berlin
Bühne 2
10.00 - 11.15
iCal
von Christine Nöstlinger (1975)
7 – 11 Jahre | 2. – 5. Klasse
Bühne 2
Berti ist plötzlich Mutter. Der gelieferte Junge aus der Konservenbüchse ist unnatürlich höflich und über die Maßen klug. Das freut Egon, Bertis Freund, denn er will der Vater sein. 
Ausverkauft – evtl. Restkarten an der Abendkasse
https://www.parkaue.de Theater an der Parkaue Parkaue 29, 10367 Berlin
Bühne 1
18.00 - 20.45
iCal
von Friedrich Schiller (1781)
ab 15 Jahren
Bühne 1
Kay Wuschek fokussiert den Schillerschen Klassiker in seiner Inszenierung auf seine existentiellen Fragen. Die Figuren befinden sich im permanenten Kriegszustand. Keiner kann dem anderen trauen, vor allem nicht sich selbst.
Ausverkauft – evtl. Restkarten an der Abendkasse
Mo25
https://www.parkaue.de Theater an der Parkaue Parkaue 29, 10367 Berlin
Bühne 1 - Hinterbühne
09.00 - 10.00
iCal
Tanzstück nach dem Kinderbuch von Elisabeth Shaw (1971)
6 – 9 Jahre | 1. – 3. Klasse
Bühne 1 - Hinterbühne
Kinder und Erwachsene erleben zeit völlig anders. Wenn Bettina von der Schule nach Hause geht, entdeckt sie die interessantesten Dinge. Zum Beispiel einen Bären im Spielzeugladen, mit dem sie sich in weite Ferne träumt.
Ausverkauft – evtl. Restkarten an der Abendkasse
Di26
https://www.parkaue.de Theater an der Parkaue Parkaue 29, 10367 Berlin
Bühne 1
18.00 - 20.45
iCal
von Friedrich Schiller (1781)
ab 15 Jahren
Bühne 1
Kay Wuschek fokussiert den Schillerschen Klassiker in seiner Inszenierung auf seine existentiellen Fragen. Die Figuren befinden sich im permanenten Kriegszustand. Keiner kann dem anderen trauen, vor allem nicht sich selbst.
Mi27
https://www.parkaue.de Theater an der Parkaue Parkaue 29, 10367 Berlin
Bühne 3
10.00
iCal
von Fabrice Melquiot (2017)
Premiere
9 – 13 Jahre | 4. – 7. Klasse
Bühne 3
Romain und Sabah´s Freundschaft erzählt über das Zusammenleben verschiedener Kulturen auf engem Raum und über die zerstörerische Kraft von Alltagsrassismus.
https://www.parkaue.de Theater an der Parkaue Parkaue 29, 10367 Berlin
Bühne 1
18.00 - 20.45
iCal
von Friedrich Schiller (1781)
ab 15 Jahren
Bühne 1
Kay Wuschek fokussiert den Schillerschen Klassiker in seiner Inszenierung auf seine existentiellen Fragen. Die Figuren befinden sich im permanenten Kriegszustand. Keiner kann dem anderen trauen, vor allem nicht sich selbst.
Ausverkauft – evtl. Restkarten an der Abendkasse
Fr29
https://www.parkaue.de Theater an der Parkaue Parkaue 29, 10367 Berlin
Bühne 3
09.00
iCal
von Fabrice Melquiot (2017)
9 – 13 Jahre | 4. – 7. Klasse
Bühne 3
Im Anschluss
Publikumsgespräch
Romain und Sabah´s Freundschaft erzählt über das Zusammenleben verschiedener Kulturen auf engem Raum und über die zerstörerische Kraft von Alltagsrassismus.
https://www.parkaue.de Theater an der Parkaue Parkaue 29, 10367 Berlin
Bühne 1
11.00 - 13.05
iCal
von Erich Kästner (1931)
10 – 13 Jahre | 4. – 7. Klasse
Bühne 1
Anfang der 1930er Jahre erleben zwei Kinder zwei Welten in der Metropole Berlin. Füreinander stehen sie ein, egal wie unterschiedlich sie aufwachsen. Fulminantes Schauspielertheater von Milan Peschel, in dem das Theater in seinem schönsten Moment zu erleben ist: im Spiel.