Eva Stöhr

Eva Stöhr studierte Französisch, Musik- und Medienwissenschaften an der Humboldt-Universität zu Berlin und an der Université Michel de Montaigne in Bordeaux sowie Angewandte Literaturwissenschaften an der Freien Universität Berlin. Sie war als Dramaturgin und Theaterpädagogin für die Berliner Festspiele, das Maxim Gorki Theater, die Komische Oper, die Sophiensaele und das Thalia Theater Hamburg tätig. Seit 2014 arbeitet sie fest als Dramaturgin am Theater an der Parkaue. Eva Stöhr ist Gründungsmitglied der AG Junges Theater der Dramaturgischen Gesellschaft.

Aktuell zu sehen in

Kompost-Horror

Interaktives Spiel von Manuel Gerst, Leonie Graf und Ensemble
Sa 15.10.
16:00
Mo 17.10.
10:00
Di 18.10.
10:00
Mi 19.10.
10:00

Meer­jung­frau­en* rülp­sen bes­ser

Chormärchen von Susanne Zaun und Isabelle Zinsmaier (zaungäste Kollektiv)

Schatten­sprung

Tanztheater-Konzert von Regina Rossi und Ensemble
Fr 08.07.
10:00
So 10.07.
11:00
Di 12.07.
10:00
Mi 13.07.
10:00

Wut­schwei­ger

von Jan Sobrie und Raven Ruëll

Als die Mauer fiel

Recherche­projekt
Di 28.06.
18:00
Do 30.06.
18:00