Soraya Reichl

Geboren in Berlin. Studierte Theaterpädagogik an der Hochschule Osnabrück.
Soraya Reichl arbeitete u.a. für die Falken Berlin, das Ballhaus Naunynstraße und das Seminar & Festival IN*VISION. Sie ist als Gast in der Produktion Stören (Regie: Suna Gürler) am Maxim Gorki Theater engagiert. Mit der Produktion erfolgten Einladungen zum Theatertreffen der Jugend und zum Radikal Jung. Zuletzt leitete sie das Audio-Walk Projekt REMEMBER NOW! in Kooperation mit Sophiensaele.
Seit der Spielzeit 21/22 arbeitet Soraya in der Abteilung Künstlerische Vermittlung und Partizipation an der Parkaue.

Aktuell zu sehen in

Beautiful Thing

Ein urbanes Märchen von Jonathan Harvey

Das Spiel

Familienstück von Rachel Rosen
So 02.10.
11:00
So 02.10.
16:00
Sa 08.10.
16:00
So 09.10.
11:00