Meer­jung­frau­en* rülp­sen bes­ser(5+)

Chormärchen von Susanne Zaun und Isabelle Zinsmaier (zaungäste Kollektiv) sehr frei nach Hans Christian Andersen
Kennst du das Märchen von der kleinen Meerjungfrau? Kannst du es mir erzählen? Was glaubst du, wo das Leben schöner ist: an Land oder im Wasser? Wer kann besser rülpsen: Meerjungwesen oder Menschen? Und wer kann besser tanzen? 
Auf der Bühne feiert ein Chor eine Unterwasserparty, um herauszufinden, was es für Menschen so verlockend macht, Meerjungwesen zu sein, und warum die kleine Meerjungfrau so verzweifelt ein Mensch werden will. Ausgehend vom Märchen „Die kleine Meerjungfrau“ von Hans Christian Andersen sammeln Susanne Zaun und Isabelle Zinsmaier (Nach-)Erzählungen und Fragen von Menschen unterschiedlichen Alters.

In den künstlerischen Gestaltungen von Chören geht es dem zaungäste Kollektiv immer um das Erzählen selbst. Die Gespräche und Interviews beeinflussen einander und ergeben eine vielstimmige Erzählung. So weben sich in die meer-menschliche Party auch Fragen der Zugehörigkeit, der Gemeinschaft, des Fernwehs und der Wanderlust.
Spielort: Bühne 4
ab 5 Jahren · 1. – 6. Klasse
Premiere: 5. Juli 2022
Regie: Susanne Zaun, Isabelle Zinsmaier Bühne und Kostüme: Mari-Liis Tigasson Dramaturgie: Eva Stöhr Vermittlung: Trang Tran