Ioana Nițulescu

Was weiß das Internet nicht über dich?
Meine gaaaanzen Liebesdramageschichten.

Welche drei Eigenschaften würdest du gern mit dem Theater an der Parkaue verbinden?
Charme, Mut und Offenheit.
Ioana Nițulescu, geboren 1995, wuchs in Bukarest, Rumänien auf. Sie studierte Schauspiel in Timișoara und an der Kunstuniversität Graz. In Graz war sie u. a. in „Die Leiden des jungen Wärter“ von Jan Koslowski und Nele Stuhler am Schauspielhaus sowie in „The Brunch Club“ zu sehen. Mit ihrer ersten eigenen Produktion „ON the inside“ wurde sie zu den Europäischen Kulturtagen in Karlsruhe eingeladen. 2020/2021 war sie Mitglied des Schauspielstudio am Hessischen Landestheater Marburg. Mit Beginn der Spielzeit 2021/22 ist sie fest im Ensemble am Theater an der Parkaue engagiert.

Aktuell zu sehen in

WAS?

Musik­theater­stück mit Überlistungs­superheld*innen von Schorsch Kamerun
Sa 11.12.
16:00
Ausverkauft

Warteliste


Ich möchte mich auf die Warteliste setzen lassen für die Vorstellung:


Wenn wir Ihren Platzwunsch erfüllen können, melden wir uns bei Ihnen per Telefon.

Ergänzen Sie dafür Ihre persönlichen Daten und senden Sie diese an unseren Besucher*innenservice.

So 12.12.
16:00
Ausverkauft

Warteliste


Ich möchte mich auf die Warteliste setzen lassen für die Vorstellung:


Wenn wir Ihren Platzwunsch erfüllen können, melden wir uns bei Ihnen per Telefon.

Ergänzen Sie dafür Ihre persönlichen Daten und senden Sie diese an unseren Besucher*innenservice.

Mo 13.12.
10:00
Ausverkauft

Warteliste


Ich möchte mich auf die Warteliste setzen lassen für die Vorstellung:


Wenn wir Ihren Platzwunsch erfüllen können, melden wir uns bei Ihnen per Telefon.

Ergänzen Sie dafür Ihre persönlichen Daten und senden Sie diese an unseren Besucher*innenservice.

Di 14.12.
10:00
Ausverkauft

Warteliste


Ich möchte mich auf die Warteliste setzen lassen für die Vorstellung:


Wenn wir Ihren Platzwunsch erfüllen können, melden wir uns bei Ihnen per Telefon.

Ergänzen Sie dafür Ihre persönlichen Daten und senden Sie diese an unseren Besucher*innenservice.