Ensemble Ateliers

Ein Forschungsformat des Parkaue Ensembles
In der Spielzeit 2022/23 begegnet das Ensemble des Theaters an der Parkaue sich und der eigenen Kunst in eigens dafür geschaffenen Ateliers.
Ob Performance, Lesung, Tanz oder Installation, sind die Ensembleateliers in erster Linie Forschungsräume, die für künstlerische Auseinandersetzung des Ensembles mit ihren eigenen Fragestellungen in Bezug auf Theater für junges Publikum stehen.

Der Fokus liegt auf prozessorientierten Projekten, die zum Entdecken, Mitgestalten und Teilhaben einladen.
Spielort: Theater an der Parkaue