Justus Rothlaender

Justus Rothlaender studierte Germanistik, Geschichtswissenschaft und Theaterwissenschaft an der Universität Bielefeld, an der Freien Universität Berlin und an der Universität Helsinki sowie Dramaturgie an der Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“. Er assistierte im Bereich der Dramaturgie am Finnischen Nationaltheater Helsinki, beim Baltic Circle Festival und an der Schaubühne am Lehniner Platz in Berlin. Freischaffend arbeitete er für das internationale Nordwind Festival sowie an der Schaubude Berlin, Neuköllner Oper und für den Hangö Teaterträff in Finnland. Seit der Spielzeit 2019/20 ist Justus Rothlaender Dramaturg am Theater an der Parkaue.

Aktuell zu sehen in

Der erho­bene Zeige­finger

von Jetse Batelaan

Python­parfum und Pra­lin­en aus Pir­gend­wo

Familienstück von Gregory Caers und Ensemble
Sa 29.10.
16:00
So 30.10.
11:00

WAS?

Musik­theater­stück mit Überlistungs­superheld*innen von Schorsch Kamerun

ULLI AUS DEM UTE­RUS

Monolog von Hanni Lorenz und Katharina Göbel