Angebote

Ob ein Theaterbesuch mit der Schule, der Familie, den Freunden oder alleine: Wir glauben, dass jede*r mit mindestens einer ästhetischen Erfahrung reicher das Theater wieder verlässt. Rund um die Inszenierungen bietet das THEATER AN DER PARKAUE ein vielfältiges Programm, um diesen ästhetischen Erfahrungen auf den Grund zu gehen und Theater auf unterschiedlichste Weisen zu entdecken. Neben Publikumsgesprächen, Materialmappen für Schulen, Theaterführungen bieten wir in dieser Spielzeit Schulklassen-Workshops an, in denen Schüler*innen Theater gemeinsam befragen und künstlerisch experimentieren können.
Mit Termin & auf Anfrage

Publikumsgespräch

Im Anschluss an ausgewählte Vorstellungen heißen wir gemeinsam mit Mitgliedern des Ensembles jede Frage willkommen. Dabei wird nicht nur gesprochen, sondern auch geschrieben, getweetet, gelaufen oder gespielt. Lasst euch überraschen!
Zu welchen Stücken Publikumsgespräche angeboten werden, kann man online unserem Spielplan entnehmen.
Für spezielle Anfragen wenden Sie sich an Vermittlung@parkaue.de.
In Verbindung mit einem Inszenierungsbesuch ist dieses Angebot kostenfrei.
Auf Anfrage

Workshopvormittage für Schulklassen

als Vor- oder Nachbereitung zu den einzelnen Inszenierungen – oder auch einfach nur so!
Wir tauchen ab in fremde und neue Welten. Zu inszenierungsübergreifenden Themen der Spielzeit bieten wir für einzelne Schulklassen theaterpädagogische Workshops als Zusatzangebot zu einem Theaterbesuch an.
Die Workshops finden immer Mittwochs und Donnerstags auf der Community Bühne im THEATER AN DER PARKAUE statt. Die Workshops werden von Mitarbeiter*innen der Abteilung Vermittlung & Community durchgeführt und dauern zwischen 2-3 Stunden.

Bitte vereinbaren Sie einen Termin für Ihre Schulklasse unter: Vermittlung@parkaue.de
Mit Termin & auf Anfrage

Theaterführungen

Warum gibt es einen Eisernen Vorhang? Was macht die Inspizientin? Wo werden die Darsteller*innen geschminkt?

Zu ausgewiesenen Terminen oder nach Vereinbarung führen wir Familien und Gruppen hinter die Kulissen. Auf, unter und hinter den 3 Bühnen vereint sich die (Bau-)Geschichte des Hauses mit Berufsbildern am Theater.
Führungen können nur in Verbindung mit einem Vorstellungsbesuch gebucht werden.
Anmeldung über den Besucher*innenservice oder online (»Karte«)
Teilnahmegebühr: pro Person 3€ | bei Sonderveranstaltungen ist der Preis ausgewiesen. Auch bei freiem Eintritt bitten wir um eine Anmeldung online (»Karte«) oder den Besucher*innenservice.
Auf Anfrage

Premierenklassen

Gute, komfortable Sitzplätze in einer Premiere haben, mitten in einer Probe sein, mit Schauspieler*innen und Regisseur*innen über ihre Arbeit diskutieren – dafür muss man nicht am Theater arbeiten, sondern Premierenklasse am THEATER AN DER PARKAUE werden.
Zu jeder Premiere der Spielzeit hat eine Klasse die Möglichkeit, den Entstehungsprozess einer Inszenierung live und in Farbe zu erleben. Sie besucht eine Probe, setzt sich im Workshop mit Inhalt und Ästhetik der Produktion auseinander, lernt die Künstler*innen kennen und steht ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Krönender Abschluss ist der Premierenbesuch.
In Verbindung mit einem Inszenierungsbesuch ist dieses Angebot kostenfrei. Kontakt: Vermittlung@parkaue.de
Auf Anfrage

Für Willkommensklassen

Begegnung durch Theater
Inszenierungen, in denen Sprache nur ein Teil der Erzählung ist, Workshops, in denen Willkommens- auf Regelklassen treffen, Begleitmaterialien mit Schwerpunkt Sprachbildung, Regionalkonferenzen für Lehrer*innen ganz neu gedacht – das alles erwartet Sie und Ihre Schüler*innen bei uns.
Ansprechpartnerin: Mona.Leirich@parkaue.de