Andrej von Sallwitz

Verrate zwei Dinge, die du gern hörst, siehst, riechst oder schmeckst.
Ich höre gerne das Gurren von Tauben und einen heftigen Regenguss. Ich sehe gerne Wasseroberflächen.

Welche drei Eigenschaften würdest du gern mit unserem Theater verbinden?
Offen, unfertig und uneitel.

Andrej von Sallwitz studierte zunächst Germanistik, Theater- und Medienwissenschaften. 2005 schloss er sein Schauspielstudium in Hamburg ab. Freischaffend arbeitete er an der Landesbühne Niedersachsen Nord, am Schauspielhaus Kiel und in Hamburg. Seit 2007 ist er fest im Ensemble am Theater an der Parkaue engagiert und arbeitete hier u. a. mit den Regisseur*innen Sascha Bunge, Carlos Manuel, Thomas Fiedler, Milan Peschel, Albrecht Hirche, Ivan Panteleev, Hanna Müller und dem Künstler*innen-Netzwerk cobratheater.cobra.

Aktuell zu sehen in

Das Kind träumt

Eine clowneske Tragödie von Hanoch Levin
Fr 13.01.
18:00
So 15.01.
18:00
Mo 16.01.
18:00
Di 17.01.
18:00

Funken

von Till Wiebel
Do 08.12.
10:00
Do 08.12.
14:00
Fr 09.12.
10:00
Mi 28.12.
10:00