Herzlich willkommen zur Spielzeit 2020/2021:
Raum für Fragen & Begegnungen


Wir lassen Bühnen dort aufblühen,
wo wir mit euch zusammenkommen können.
Denn: ohne euch keine Parkaue.
Erfahrt hier mehr über unser Programm. Und vor allem: Seid dabei!

#bezirksliebe

Zum ersten Lichtenberg-Tag der Saison 2020/21 feiern wir nicht nur den Kiez, sondern auch ein Jubiläum: Um 16 Uhr gibt es die 200. Vorstellung von »Bettina bummelt« und abends laden wir herzlich zu »Maria Stuart« in unserer Open-Air-Variante ein. Für Lichtenberger*innen für nur 5 €.

Doppelt from the Blog

Ihr Name: ZWEILICHT. Ihr Ziel: Bühne 2. Ihre Mission: Die Community in die Welt tragen. Ab sofort könnt ihr Johanna und Lena auf ihrem Forschungstrip begleiten, der sie in, um und neben die Community Workshops führt. Jede*r ist willkommen und herzlich dazu eingeladen eine bunte Community mit zu bauen. Schaut vorbei: auf dem Blog oder Instagram.

#praktikum

Du hast Interesse am Kinder- und Jugendtheater, Lust darauf, dich aktiv in die Arbeitsprozesse der Abteilung Dramaturgie einzubringen und wolltest schon immer einmal eine Produktion begleiten? Dann können wir dir das Praktikum in der Abteilung Dramaturgie empfehlen. Bewerbungen sind ab jetzt wieder möglich. Hier gibt's alle Infos.

Parkaue Clubs

Kinder und Jugendliche! Erfahrene Theaterprofis und neugierige Entdecker*innen! Tierliebhaber*innen, Tänzer*innen und Musikfans – aufgepasst! Auch in der Spielzeit 2020/21 könnt ihr euch und das Theater ausprobieren, denn wir haben gleich 6 Parkaue Clubs für euch am Start. Schaut euch hier die Clubs an, wählt euren Favoriten aus und meldet euch einfach, kostenfrei & ab sofort an unter community@parkaue.de. Wir sehen uns im September!

Gesucht: Q-Chor!

Wir suchen: Quereinsteiger*innen, Ex-Quere, Lehrer*innen und alle, die es noch werden möchten! Wofür? Unter der künstlerischen Leitung der Künstlerin Camilla M. Fehér entsteht der »Q-Chor« mit den Stimmen all derjenigen, die sich aufgemacht haben, einen neuen Weg zu gehen: die Quereinsteiger*innen. Meldet euch zur ersten Probe am 17. September unter community@parkaue.de an. Alle Informationen findet ihr hier! #poesiedesdenkens

Wir treffen uns!

Liebe Erzieher*innen, Pädagog*innen und Lehrer*innen, Sie und die Ihnen anvertrauten Kinder und Jugendlichen fehlen uns. Ohne Sie alle kann es uns nicht geben. Denn Theater entsteht durch Begegnung: im Schaffensprozess zwischen verschiedenen Spezialist*innen, in der Theatersituation zwischen Bühne und Publikum. Ohne Publikum ist eine Bühne keine Bühne. Ohne Ihre Anwesenheit gibt’s keine Parkaue. Wie ein Besuch bei uns oder bei Ihnen an der Schule aussehen kann und wie wir zueinander finden, können Sie hier nachlesen. Unser Besucher*innenservice steht Ihnen bei allen Fragen zur Verfügung und berät Sie gern.

Mhmm...!

Lichtenberger Kochlöffelschwinger*innen gesucht! Du bist zwischen 10 und 110 Jahre alt, hast Lust, dir in den Kochtopf schauen zu lassen, erzählst gerne über Rezepte, Geschmäcker, Familie und deine eigene Geschichte und wohnst in Lichtenberg? Dann sei beim Community-Dinner dabei! Mit deinem Rezept & deiner Geschichte bist du das Salz in der Suppe, wenn du gemeinsam mit Künstler Georg Schütky und Koch Lucas Humann im Kiez einkaufst, kochst und schließlich zahlreichen Gästen im Theater die Vielfalt Lichtenbergs servierst. Teilnahme kostenfrei | E-Mail an community@parkaue.de | Mehr Infos hier

Hash-was?

Die Zukunft ist vorverlegt. Das Internet ist kein separater Ort. Elegant und undurchschaubar sind digitale Kommunikation und ihre Plattformen verwoben in den Alltag. Doch was steckt hinter den Oberflächen, die zum Whatsappen, Posten, Teilen, Zocken, Arbeiten, Streamen einladen? Wer nimmt eigentlich wen in die Hand, wenn wir zum Smartphone greifen? Zeit für einen Rollentausch: Mit ihrem Erfahrungswissen als digital natives entwickeln Schüler*innen mit der Künstler*innen-Gruppe virtuellestheater bei »Challenge my fantasy« eine Bildungsoffensive für Pädagog*innen in Sachen Soziale Medien und digitale Technologien. Hier mehr erfahren über die Digital-Fortbildung Ende August bzw. Anfang September!

2020/2021: Los geht´s

In eine Welt, die Antworten will, möchten wir Oasen des Fragens pflanzen. Inmitten einer Gesellschaft, die Stärke belohnt, interessiert uns Zerbrechlichkeit. In Areale der Angst setzen wir fröhliches Ausprobieren. Mit oder ohne Abstand. In kleinem oder größerem Kreis. Im Zuschauersaal, in der Schule, auf digitalen Plattformen: Wir lassen Bühnen dort aufblühen, wo wir mit euch zusammenkommen. Werft hier einen Blick auf unser Programm.

Freiraum für Forschung!

Das THEATER AN DER PARKAUE lädt in der Spielzeit 2020/21 zu drei Residenzen ein. (Ausschreibung verlängert!)
Du bist Profi der Darstellenden Künste mit Wohnsitz Berlin und interessierst Dich für die Lebensrealitäten der jungen Stadtgesellschaft? Dir fehlen diverse Perspektiven und Narrationen im Bereich Kinder- und Jugendtheater? Du hast Lust, künstlerisch zu forschen?
Dann bewirb Dich bis 24. August 2020 (verlängerte Ausschreibung) am THEATER AN DER PARKAUE.

ab 12.9.: Community Theater!

In der Spielzeit 2020/2021 laden wir Menschen verschiedenen Alters in wöchentlichen Spielformaten ein, bei uns die Bühne 2 zu erobern und mit uns das Community Theater an der Parkaue zu eröffnen! Ob self-made Stummfilmorchester, Hip Hop Open Stage oder die Vision eines Rollatorenballett: Sucht euch einfach hier das richtige Format für euch aus und meldet euch kostenfrei und ab sofort an unter community@parkaue.de. Ab dem 12. September geht´s los und Ende Mai 2021 feiern wir alle Formate zusammen als letzte Premiere der Spielzeit mit der großen Community-Festivität!

Premieren

ab 4 Jahren
Koproduktion mit United Puppets
Premiere: 29. August 2020
Ein Zwillingspaar baut ein Haus. Ein Traumhaus, frisch aus der Verpackung. Ein Schlauhaus, das wunderbare Dinge kann. Es leuchtet. Es spricht. Es räumt auf. Es schläft nie. Es denkt mit. Es spielt sogar mit. Es hat richtig Humor! Es will das Leben der Menschen definitiv verbessern. Doch irgendwie fühlte sich die komplizierte Bauanleitung besser an als das verbesserte Leben.
ab 16 Jahren
Premiere: 18. September 2020
Das traumwandlerische Theater der Romantik zieht ein ins Klassenzimmer und trifft auf ein Publikum von gestandenen Romantik-Expert*innen.
ab 8 Jahren

Der Dominoeffekt

oder Die unsichtbaren Fäden der Natur
Theaterparcours nach dem Sachbuch von Gianumberto Accinelli
Premiere: 20. September 2020
Warum steht in Australien ein Denkmal für die südamerikanische Kaktusmotte? Was hat es mit dem Gerücht auf sich, dass es auf Borneo 14.000 Katzen an Fallschirmen regnete? Wieso mögen Hirsche kein Chili? Wer sind die Müllmänner der Natur?
August September Oktober November
MoDiMiDoFrSaSo
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6
MoDiMiDoFrSaSo
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 1 2 3 4
MoDiMiDoFrSaSo
28 29 30 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1
MoDiMiDoFrSaSo
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 1 2 3 4 5 6