Fortbildungsangebot Theater und Sprache

Für Lehrer*innen im Bereich Zweitsprache und Willkommensklassen
In der Spielzeit 2023/24 bieten wir eine Fortbildung zu Theater und Sprache an. Sie richtet sich sowohl an alle interessierten Lehrkräfte, die eine Zweitsprache unterrichten, als auch an Lehrer*innen von Willkommensklassen. In dieser Fortbildung werden theaterpädagogische Methoden für das Vermitteln einer Zweitsprache erlernt und selbst ausprobiert, die nützlich sein können, um eine Zweitsprache zu unterrichten. Der Workshop wird auf Deutsch geleitet und die Übungen werden sich auf die Vermittlung der deutschen Sprache für Nicht-Muttersprachler*innen fokussieren. Die vorgestellten Methoden können anschließend von den teilnehmenden Lehrer*innen in die jeweils unterrichteten Sprachen übersetzt werden.

Die Teilnahme ist kostenlos.

Nächste Termine

Di, 07.05. · Weitere Informationen folgen in Kürze.

Dauer: 4 Stunden
Spielort: Parkaue Workshopraum Klosterstraße
Termin: 07. Mai 2024