Tiere treffen Tiere (3+)

Stückentwicklung von Lia Massetti
Gerade noch Ameise, jetzt schon Dinosaurier, oder doch noch irgendwas dazwischen? „Tiere treffen Tiere“ feiert die Lust am Spiel und den Zauber der Verwandlung.
Vier Menschen in lila Overalls klopfen sich ab, schütteln sich, schneiden Grimassen, spreizen die Zehen. „Seid ihr bereit?“, rufen sie sich zu. Dann betreten sie das orangefarbene Haus. Aber Achtung, sie kommen als Tiere wieder heraus! Schon stolziert ein Flamingo auf und ab, windet sich eine Schlange über den Boden, huscht ein Eichhörnchen durchs Scheinwerferlicht. Mal kochen Igel Pudding, mal gehen Schweine spazieren, mal retten sich Huhn und Fledermaus vor einem Gewitter. – „Tiere treffen Tiere“ erzählt voll Situationskomik von unerwarteten Begegnungen und der Neugier auf das Unbekannte. Dabei überrascht das Stück nicht nur das Publikum, sondern auch die Spieler*innen auf der Bühne: Es gibt keine festgelegten Texte, keine verabredete Geschichte – alles entsteht aus der Improvisation und dem Zusammenspiel mit dem Publikum.

Lia Massetti, Künstlerin (Theater Thikwa), entwickelte in der Spielzeit 2022/23 das Konzept für „Tiere treffen Tiere“ im Rahmen der Residenz „Ich kann mir alles vorstellen 2“, in der Künstler*innen mit Behinderungen Stückideen für junges Publikum erarbeiteten. In der Spielzeit 2023/24 präsentiert sie mit ihrem Team diese Produktion auf der Bühne.


Mit Unterstützung von Theater Thikwa

Nachspiel

Nach jeder Vorstellung laden wir euch zu einem interaktiven Nachspiel ein. Nach einer kurzen Pause (ca. 5 min) geht es direkt los! In spielerischen Übungen teilen wir mit den anderen unsere Lieblingsmomente des Stücks und verwandeln uns selbst in Tiere. Mit Papier und Stift könnt ihr zum Abschluss alle Eindrücke malen und eure Lieblingstiere zeichnen.

Nächste Termine

https://www.parkaue.de Theater an der Parkaue Parkaue 29, 10367 Berlin
So 03.03.
16:00
Ausverkauft

Warteliste


Ich möchte mich auf die Warteliste setzen lassen für die Vorstellung:


Wenn wir Ihren Platzwunsch erfüllen können, melden wir uns bei Ihnen per Telefon.

Ergänzen Sie dafür Ihre persönlichen Daten und senden Sie diese an unseren Besucher*innenservice.

X
https://www.parkaue.de Theater an der Parkaue Parkaue 29, 10367 Berlin
Mo 04.03.
10:00
Ausverkauft

Warteliste


Ich möchte mich auf die Warteliste setzen lassen für die Vorstellung:


Wenn wir Ihren Platzwunsch erfüllen können, melden wir uns bei Ihnen per Telefon.

Ergänzen Sie dafür Ihre persönlichen Daten und senden Sie diese an unseren Besucher*innenservice.

X
https://www.parkaue.de Theater an der Parkaue Parkaue 29, 10367 Berlin
Di 05.03.
09:00
Ausverkauft

Warteliste


Ich möchte mich auf die Warteliste setzen lassen für die Vorstellung:


Wenn wir Ihren Platzwunsch erfüllen können, melden wir uns bei Ihnen per Telefon.

Ergänzen Sie dafür Ihre persönlichen Daten und senden Sie diese an unseren Besucher*innenservice.

X
https://www.parkaue.de Theater an der Parkaue Parkaue 29, 10367 Berlin
Fr 05.04.
11:00
Ausverkauft

Warteliste


Ich möchte mich auf die Warteliste setzen lassen für die Vorstellung:


Wenn wir Ihren Platzwunsch erfüllen können, melden wir uns bei Ihnen per Telefon.

Ergänzen Sie dafür Ihre persönlichen Daten und senden Sie diese an unseren Besucher*innenservice.

X
https://www.parkaue.de Theater an der Parkaue Parkaue 29, 10367 Berlin
So 07.04.
11:00
https://www.parkaue.de Theater an der Parkaue Parkaue 29, 10367 Berlin
Mo 08.04.
10:00
Ausverkauft

Warteliste


Ich möchte mich auf die Warteliste setzen lassen für die Vorstellung:


Wenn wir Ihren Platzwunsch erfüllen können, melden wir uns bei Ihnen per Telefon.

Ergänzen Sie dafür Ihre persönlichen Daten und senden Sie diese an unseren Besucher*innenservice.

X

Mehr

Relaxed Performance
Bei einer Relaxed Performance könnt ihr Aufführungen in einer entspannteren Atmosphäre erleben, als das normalerweise im Theater üblich ist. Damit wollen wir auch eine Willkommensatmosphäre für Menschen mit Behinderungen oder chronischen Erkrankungen schaffen, die durch konventionelle Theaterregeln an vielen Stellen ausgeschlossen werden. Kurz: Relaxed Performances richten sich an alle, die Theater in einer besonders ungezwungenen und inklusiven Umgebung erleben möchten.

Bei „Tiere treffen Tiere“ heißt das

  • Als alternative Sitz- und Liegemöglichkeiten bieten wir in der ersten Reihe 4 Sitzsäcke an. Bitte gebt direkt bei der Kartenbuchung an, ob ihr das Angebot nutzen möchtet, denn die Plätze sind begrenzt.
  • Freie Platzwahl: ihr könnt euch euren Platz selbst aussuchen.
  • Es werden nicht alle Plätze verkauft, so dass ihr auch am Platz mehr Bewegungsfreiheit habt oder während der Aufführung den Platz wechseln könnt.
  • Ihr könnt den Theatersaal jederzeit verlassen und wieder zurückkommen.
  • Im Foyer ist ein Pausenbereich eingerichtet, um Ruhe zu finden.
  • Das Licht im Theatersaal bleibt die ganze Zeit über gedimmt an.
  • Stille ist kein Muss – Geräusche im Publikum sind willkommen.
  • Einlass: 5 Minuten vorher

Das erwartet euch

  • Es wird fast nicht gesprochen, aber es gibt viele Tier- und Naturgeräusche.
  • Manchmal gibt es auch Musik: entweder die Spieler*innen machen sie selbst, zum Beispiel mit Trommeln, einer Flöte oder Glocken. Oder die Musik kommt aus den Lautsprechern.
  • Die Lichtwechsel sind sehr langsam. Außer am Ende, da gibt es buntes blinkendes Licht.
  • Wenn das Unwetter aufzieht, hören wir Regen und Donner und sehen Blitzlicht.
  • Es werden Seifenblasen benutzt und am Ende gibt es einen lauten Knall und viel Konfetti.

Hinweis

In der Vorstellung kommen stroboskopähnliche Lichteffekte zum Einsatz.

Dauer: 30 Minuten
Spielort: Bühne 3
ab 3 Jahren · Kita – 1. Klasse
Premiere: 20. Januar 2024
Regie: Lia Massetti Bühne und Kostüme: Hella Prokoph Musik: Vredeber Albrecht Dramaturgie: Leonie Graf Künstlerische Vermittlung: Pauri Röwert Beratung Relaxed Performance: Miles Wendt