Wut­schwei­ger(8+)

von Jan Sobrie und Raven Ruëll Aus dem Niederländischen von Barbara Buri
„Herzliches Beileid und willkommen im Klub. In welchem Klub? Im ‚Ich sitze in der Scheiße‘-Klub“. Sammy und Ebeneser sind so verschieden, wie sie gleich sind. Ebenesers Eltern schrumpfen, seit sie arbeitslos geworden sind und ihre Schuldenlast mit jeder Rechnung größer wird. Der Vater ist gerade so noch auf dem Blumentopf zu erkennen, die Mutter huscht winzig wie eine Maus über den Teppich. Sammy weiß nicht so genau, wo ihr Vater ist. Wahrscheinlich in einer Kneipe. Ihre Mama ist im Himmel. Als beide Familien das Geld für die Klassenfahrt nicht aufbringen können, bleiben die Kinder zu zweit zurück. Und beschließen zu schweigen: Als Wutschweiger und Stillschmetterling werden Sammy und Ebeneser unzertrennlich. Eine Freundschaft entsteht, die mit Leichtigkeit, Witz und Phantasie ganz eigene Wege aus dem Alltag findet.
Das bildstarke Stück lässt die Themen sozialer Abstieg und Armut als Schrumpfen in Körper und als Verstummen in Sprache einsickern. Alice Bogaerts erzählt die empowernde Geschichte einer Freundschaft mit zwei Spieler*innen als Gesamtkunstwerk für die ganze Klasse.

„Wutschweiger” („Woestzoeker”) wurde 2019 mit dem niederländisch-deutschen Kinder- und Jugenddramatikerpreis Kaas & Kappes ausgezeichnet und war 2020 für den Deutschen Kindertheaterpreis nominiert.
Dauer: 90 Minuten
Spielort: Berliner Schulen
ab 8 Jahren · 3. – 6. Klasse
Premiere: 8. Oktober 2020 Bühne 3 · 15.11.2022 im Klassenzimmer
Regie: Alice Bogaerts Dramaturgie: Eva Stöhr Dramaturgie Klassenzimmerstück und Künstlerische Vermittlung: Kristina Stang

Buchung

Bitte buchen Sie direkt beim Besucher*innenservice und füllen Sie vorher das Buchungsformular aus.
Kontakt: service@parkaue.de oder 030.55 77 52 52

Nächste Termine

https://www.parkaue.de Theater an der Parkaue Parkaue 29, 10367 Berlin
Do 01.12.
Ausverkauft
https://www.parkaue.de Theater an der Parkaue Parkaue 29, 10367 Berlin
Do 08.12.
Ausverkauft
https://www.parkaue.de Theater an der Parkaue Parkaue 29, 10367 Berlin
Fr 16.12.
Ausverkauft
https://www.parkaue.de Theater an der Parkaue Parkaue 29, 10367 Berlin
Mo 19.12.
Ausverkauft
https://www.parkaue.de Theater an der Parkaue Parkaue 29, 10367 Berlin
Di 03.01.
Ausverkauft
https://www.parkaue.de Theater an der Parkaue Parkaue 29, 10367 Berlin
Mi 04.01.
Ausverkauft
https://www.parkaue.de Theater an der Parkaue Parkaue 29, 10367 Berlin
Do 05.01.
Ausverkauft
https://www.parkaue.de Theater an der Parkaue Parkaue 29, 10367 Berlin
Fr 06.01.
Ausverkauft
https://www.parkaue.de Theater an der Parkaue Parkaue 29, 10367 Berlin
Fr 13.01.
Ausverkauft
https://www.parkaue.de Theater an der Parkaue Parkaue 29, 10367 Berlin
Mo 16.01.
Ausverkauft
https://www.parkaue.de Theater an der Parkaue Parkaue 29, 10367 Berlin
Mi 18.01.
Ausverkauft
https://www.parkaue.de Theater an der Parkaue Parkaue 29, 10367 Berlin
Do 19.01.
Ausverkauft
https://www.parkaue.de Theater an der Parkaue Parkaue 29, 10367 Berlin
Fr 20.01.
Ausverkauft
https://www.parkaue.de Theater an der Parkaue Parkaue 29, 10367 Berlin
Fr 27.01.
https://www.parkaue.de Theater an der Parkaue Parkaue 29, 10367 Berlin
Mo 20.02.
https://www.parkaue.de Theater an der Parkaue Parkaue 29, 10367 Berlin
Di 21.02.
https://www.parkaue.de Theater an der Parkaue Parkaue 29, 10367 Berlin
Fr 24.02.
Ausverkauft

Materialien

Anbindung an den Rahmenlehrplan
Gesellschaftswissenschaften
  • 5.-6. Klasse: Kinderwelten – heile Welten?: Kinderarbeit, Kinderarmut, Kinderrechte; Zusammenleben in der Familie und Erziehung früher und heute: Kindheit – Familie – Erziehung heute z.B. Lebensbedingungen
  • Vielfalt in der Gesellschaft – Herausforderung und/oder Chance: Ausgrenzung und Teilhabe