Der zweite Anschlag(14+)

Film und Nachgespräch mit Mala Reinhardt und Angelo Camufingo
Am 19. Februar 2020 wurden neun junge Menschen bei einem rassistischen Anschlag in Hanau getötet. Das war kein Einzelfall.
Seit Jahrzehnten werden Schwarze Menschen und Personen of Color in Deutschland aus rassistischen Motiven ermordet. Betroffene leisten seit vielen Jahren politische Bildungsarbeit, erhalten jedoch medial wenig Aufmerksamkeit. Anlässlich des Gedenktags zu Hanau zeigen wir den Dokumentarfilm „Der zweite Anschlag“, der die Kontinuität rassistischer Gewalt in Deutschland von den 1980er Jahren bis heute aus der Perspektive von Betroffenen thematisiert.

Anschließend ist das Publikum zu einer Q&A mit der Filmemacherin Mala Reinhardt und dem Antirassismus- und Bildungsreferenten Angelo Camufingo eingeladen.
Spielort: Bühne 3
ab 14 Jahren · ab 8. Klasse

Nächste Termine

https://www.parkaue.de Theater an der Parkaue Parkaue 29, 10367 Berlin
Mo 20.02.
10:00
https://www.parkaue.de Theater an der Parkaue Parkaue 29, 10367 Berlin
Di 21.02.
11:00