Der zweite Anschlag(15+)

Film und Q&A mit Mala Reinhardt und Anti-Rassismus-Workshop
Am 19. Februar 2020 wurden neun junge Menschen bei einem rassistischen Anschlag in Hanau getötet. Das war kein Einzelfall. Seit Jahrzehnten werden Schwarze Menschen und Personen of Color in Deutschland aus rassistischen Motiven ermordet. Betroffene leisten seit Jahrzehnten politische Bildungsarbeit, erhalten jedoch medial wenig Aufmerksamkeit.
In der Gedenkwoche zu Hanau, am 17.2.2022 und 18.2.2022, lädt das Theater an der Parkaue Schüler*innen (ab 10. Klasse) und Lehrer*innen zu der Filmvorführung „Der zweite Anschlag“ und einem Anti-Rassismus-Workshop ein. Der Film thematisiert die Kontinuität rassistischer Gewalt in Deutschland von den 1980er Jahren bis heute aus der Perspektive von Betroffenen. Im Anschluss an den Film findet eine Q&A mit der Regisseurin Mala Reinhardt und ein Anti-Rassismus-Workshop statt.
Spielort: Bühne 3
ab 15 Jahren · ab 10. Klasse

Nächste Termine

https://www.parkaue.de Theater an der Parkaue Parkaue 29, 10367 Berlin
Do 17.02.
12:00
https://www.parkaue.de Theater an der Parkaue Parkaue 29, 10367 Berlin
Do 17.02.
18:00
https://www.parkaue.de Theater an der Parkaue Parkaue 29, 10367 Berlin
Fr 18.02.
10:00