Nicolas Sidiropulos

Nicolas Sidiropulos, geboren 1998 in Brüssel, ist in Tübingen aufgewachsen und Sohn griechischer Einwanderer. Er studierte Schauspiel an der Hochschule für Musik, Theater und Medien in Hannover und am Conservatoire national supérieur d’art dramatique Paris. Er ist als Liedermacher und Regisseur eigener Kurzfilme aktiv und wurde beim Bundeswettbewerb Gesang (2019, 2021) sowie beim Schauspielschultreffen FIESAD 2019 in Rabat (Marokko) als „Bester männlicher Darsteller“ ausgezeichnet. Von 2021 bis 2023 war er Teil des Ensembles des Theater an der Parkaue. Ab der Spielzeit 2023/24 bleibt er dem Haus als Gast verbunden.

Aktuell

Das Kind träumt

von Hanoch Levin
Di 12.03.
18:00
→ 17:30 Einführung
Mi 17.04.
18:00
→ 17:30 Einführung

Kompost-Horror

Interaktives Spiel von Manuel Gerst, Leonie Graf und Ensemble

Du blöde Finster­nis!

von Sam Steiner

Krummer Hund

nach dem Roman von Juliane Pickel