Nicolas Sidiropulos

Verrate zwei Dinge, die du gerne hörst, siehst, riechst oder schmeckst:
Die frisch gebackenen Koulourakia meiner Mutter. Die gurrenden Tauben aus dem Dorf meiner Großeltern.
Nicolas Sidiropulos, geboren 1998 in Brüssel, ist in Tübingen aufgewachsen und Sohn griechischer Einwanderer. Er studierte Schauspiel an der Hochschule für Musik, Theater und Medien in Hannover und am Conservatoire national supérieur d’art dramatique Paris. Er ist als Liedermacher und Regisseur eigener Kurzfilme aktiv und wurde beim Bundeswettbewerb Gesang (2019, 2021) sowie beim Schauspielschultreffen FIESAD 2019 in Rabat (Marokko) als „Bester männlicher Darsteller“ ausgezeichnet. Seit der Spielzeit 2021/22 ist Nicolas Sidiropulos Ensemblemitglied am Theater an der Parkaue.

Aktuell zu sehen in

Kompost-Horror

Interaktives Spiel von Manuel Gerst, Leonie Graf und Ensemble
Sa 15.10.
16:00
Mo 17.10.
10:00
Di 18.10.
10:00
Mi 19.10.
10:00

Du blöde Finster­nis!

von Sam Steiner
Fr 16.09.
18:00
Sa 17.09.
19:00
Mi 28.09.
18:00
Do 29.09.
19:00

Krummer Hund

nach dem Roman von Juliane Pickel
Di 20.09.
10:00
Mi 21.09.
19:00
Do 22.09.
10:00
Do 20.10.
10:00